Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 1. Oktober 2022

Scroll to top

Top

Drei Spieler verlassen den DSC und wurden heute verabschiedet

11.06.2016

Drei Spieler verlassen den DSC und wurden heute verabschiedet

Zur Sommerpause werden drei Spieler aus dem aktuellen Kader den DSC verlassen. Torhüter Dario Arndt sowie die Routiniers Christian Heinrich und Alexander Preißiger gehen demnächst andere Wege und wurden heute im Rahmen des letzten Heimspieles offiziell verabschiedet.

Im August des letzten Jahres war Dario Arndt von der 2. Mannschaft des KSV Hessen Kassel zum DSC gekommen und hatte sich schnell als Nummer 1 etabliert. 20 Spiele bestritt der 20-Jährige bisher. Wegen seines Studiums wechselt der Torhüter in eine andere Stadt.

Christian Heinrich schloss sich vor 8 Jahren in der damaligen Bezirksklasse dem DSC an. Seitdem lief der 32-Jährige in 178 Spielen im schwarz-roten Trikot auf. 121 Tore stehen für den Stürmer zu Buche. 2008/09 und 2010/11 waren die erfolgreichsten Spielzeiten mit je 21 Treffern.

Bereits auf 11 Jahre beim DSC und 10 Jahre in der ersten Mannschaft kann Alexander Preißiger zurückblicken. Nun will der Mittelfeldspieler, ebenso wie Heinrich, bei einem neuen Verein noch mal angreifen. 23.505 Spielminuten stehen in 268 Partien für die Erste zu Buche. 38 Tore konnte der 30-Jährige, der lange Zeit die Erste als Kapitän anführte, erzielen.

Der Dresdner SC bedankt sich bei allen drei Spielern herzlich für Ihr Engagement, Ihre teilweise lange Treue und wünscht natürlich viel Erfolg für die bevorstehenden Aufgaben.

Lade...
Kontakt