Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 27. Februar 2020

Scroll to top

Top

Die Traditionself zwischen Landes- und Stadtmeisterschaft

23.03.2014

Am 15. März fand in der Wilsdruffer Saubachtalhalle die 1. Ü60-Hallen-Landesmeisterschaft nach Futsal-Regeln statt. Dabei trat auch eine Spielgemeinschaft Dresdner SC/ SG Weixdorf an. Am Ende reichte es unter 7 angetretenen Teams zu einem achtbaren 3. Platz. Es siegte letztlich der SC Riesa vor der SpG Knappensee.

Auf die weiteren Plätze kamen SC 1911 Großröhrsdorf, SpG Bernsgrün/Westerzgebirge, Post Dresden und Radebeuler BC.

Für die SpG Dresdner SC/ SG Weixdorf waren folgende Sportfreunde aktiv: Claus Lichtenberger, Lutz Findeisen, Klaus Hoyer, Gerd Lambrecht, Peter Fritzsche, Klaus Rösler, Frank Kaden und Bernd Lehmann. Mit Lutz Findeisen konnte der DSC auch einen Spieler für das Allstar-Team stellen.

Am kommenden Samstag tritt die DSC-Traditionsmannschaft ab 9.00 Uhr in der Ballspielhalle der Energie-Verbund-Arena (Ostragehege) bei der 2. Ü60-Hallenstadtmeisterschaft an. Das Turnier der voraussichtlich zehn Mannschaften wird auf zwei Spielfeldern ausgetragen. Der Dresdner SC 1898 tritt hierbei als Titelverteiger an, gewann man doch 2013 die erste Auflage der Hallenstadtmeisterschaft.

Die Traditionself zwischen Landes- und Stadtmeisterschaft

Lade...
Kontakt