Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. Oktober 2021

Scroll to top

Top

Frauen gegen SpVgg Löbtau klar unterlegen

23.03.2014

Dem Tabellenzweiten (bislang ungeschlagen bei einem Unentschieden) von der SpVgg Löbtau hatte die Damen-Spielgemeinschaft Dresdner SC/ Motor Trachenberge diesmal nichts entgegen zu setzen. Im Hinspiel nur knapp mit 1:2 unterlegen, hieß es diesmal nach 90 Minuten 1:7. Das einzige Tor für DSC/Motor steuerte Susanne Hidde zum zwischenzeitlichen 1:3 bei.

Von Beginn an dominierte der Gast aus Löbtau. Bereits nach 13 Minuten steht es 3:0 und das Spiel schien vorentschieden. Doch in der Folge festigt sich die Damen-Spielgemeinschaft DSC/Motor langsam und kann vor allem in der Defensive bis zur Pause dagegen halten. Nach einer guten Halbstunde fasst sich Christiane Erler aus etwa 25 Metern ein Herz und schießt den Ball scharf aufs Tor. Die Löbtauer Torfrau kann den Ball nicht festhalten und Susanne Hidde staubt zum 1:3 ab. Nach der Halbzeit hat Doreen Hartmann den 2:3-Anschlusstreffer auf dem Fuß, der Ball wird aber auf der Linie geklärt. Im Gegenzug fällt das 1:4. Es kommen noch drei weitere Gegentreffer hinzu, die für einen hochverdienten Sieg der Gäste sorgen. DSC/Motor bleibt auf Tabellenplatz 4, muss diesen aber kommende Woche in Lohmen behaupten.

DSC/SGM: Wiedermann – Erler, Grienig, Rüpke, Hartmann, Halgasch, Trenkelbach, Reuschel, Trentzsch
Tore: 0:1 (6. Min), 0:2 (11. Min), 0:3 (13. Min), 1:3 Hidde (34. Min), 1:4 (47. Min), 1:5 (70. Min), 1:6 (72. Min), 1:7 (90. Min)
Zuschauer: 25

Lade...
Kontakt