Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 21. September 2018

Scroll to top

Top

Als Tabellenführer zum Fünften

12.09.2018

Als Tabellenführer zum Fünften

Am letzten Wochenende erkämpfte sich der DSC die Tabellenführung in der Stadtoberliga und muss an diesem Sonnabend zum TSV Cossebaude. Das Spiel gegen den Tabellenfünften wird um 15 Uhr angepfiffen.

Vergangene Saison landeten die Cossebauder mit 44 Punkten auf dem 5. Platz. Dabei stellte das Team von Dirk Hartmann mit 40 Gegentoren die zweitbeste Abwehr der Liga. Bester Torschütze war Robin Glanz mit 14 Treffern. Dazu hat sich Cossebaude in der Sommerpause mit Martin Wagner verstärkt, der bei Süd-West der beste Torschütze (12 Tore) war.

In die Stadtoberliga-Saison startete der TSV mit einer 3:0 Niederlage beim bisher ungeschlagenen Aufsteiger SG Weißig. Im Anschluss wurde der FV Blau-Weiß Zschachwitz auf heimischen Sportplatz klar mit 5:1 besiegt, ehe am vergangenen Wochenende ein 2:4 Sieg beim Radeberger SV folgte. Neuzugang Wagner hat mit drei Treffern bisher die meisten Tore erzielt.

Zuletzt trafen der DSC und der TSV Cossebaude in der Saison 2014/15 in der Landesklasse Ost aufeinander. Beim Hinspiel in Cossebaude setzte sich der DSC mit 3:1 (3:1) durch, dabei war das Spiel vom Wetter bestimmt. Erst fing das Spiel wegen Gewitter und Starkregen später an und musste in der zweiten Halbzeit wegen eines Unwetters für 17 Minuten unterbrochen werden. Das Rückspiel gewannen die 98er mit 2:0 (0:0). In den Jahren zuvor trafen beide Teams achtmal aufeinander, dabei gewann der DSC vier Partien, vier Spiele endeten Unentschieden bei 17:4 Toren.

Lade...
Kontakt