Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. Mai 2024

Scroll to top

Top

Alle Herrenteams am Wochenende im Einsatz

16.11.2023

Alle Herrenteams am Wochenende im Einsatz

Am kommenden Wochenende sind wieder alle vier Herrenteams im Einsatz. Am Sonnabend spielen die 3. Mannschaft (bei Neustadt/Trachenberge) und die Ü35 (gegen Dobritz), einen Tag später sind die Erste in Crostwitz und die Zweite gegen Süd-West gefordert.

2. Mannschaft: Dresdner SC II – FV Dresden Süd-West (19.11. – 14:30 Uhr)

Nach nur einem Sieg und 5 Unentschieden aus 12 Spielen droht die 2. Mannschaft bereits jetzt den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu verlieren. Bis zur Winterpause stehen noch 4 Spiele, unter anderem gegen einen direkten Konkurrenten und gegen den Tabellenführer, an. Am Sonntag wartet mit dem FV Dresden Süd-West der derzeitige Tabellensechste.

20 Punkte und ein ausgeglichenes Torverhältnis von 20:20 kann der FV schauen. Seit vier Spieltagen ist Süd-West ohne Sieg und holte in dieser Zeit nur ein Unentschieden (1:1 bei Turbine Dresden). Zuletzt wurden die beiden Partien gegen die beiden 2. Mannschaft von Laubegast (0:2) und die SG Striesen (0:1) verloren.

In der Vorsaison konnte jeweils die Heimmannschaft die Duelle gegeneinander mit 2:0 für sich entscheiden. Dabei sorgte im Hinspiel Benno Sternhagen mit Treffern in der 54. Minute und der Nachspielzeit für den Sieg.

3. Mannschaft: SpG Neustadt II/Trachenberge II – Dresdner SC III (18.11. – 14 Uhr)

Nach der knappen Niederlage bei Borea Dresden II und dem Spielausfall am vergangenen Wochende geht es für die 3. Mannschaft am Sonnabend zur Spielgemeinschaft Neustadt II/Trachenberge II. Die SpG hat ebenfalls 10 Spiele bestritten und rangiert mit zwei Punkten mehr als die 98er auf dem 3. Tabellenplatz.

35 Tore erzielte der Gegner und kassierte mit 20 Gegentreffern genauso viele wie die Friedrichstädter, die hingegen bereits 45 Tore erzielten. Eigentlich ist Neustadt/Trachenberge seit sechs Pflichtspielen ungeschlagen, die Partie gegen Eintracht Strehlen II wurde jedoch am grünen Tisch für Strehlen gewertet.

Am letzten Wochenende wurde die 3. Mannschaft von Rotation Dresden mit 5:2 besiegt. Die einzige Niederlagen gab es beim 1:4 gegen Tabellenführer Borea Dresden II.

Ü35: Dresdner SC Ü35 – SV Eintracht Dobritz (18.11. – 8:30 Uhr)

Nach zuletzt drei freien Wochen stehen für die Ü35 die letzten drei Pflichtspiele in diesem Jahr an. Dabei spielen die Alten Herren sogar eine englische Woche, mit zwei Punktspielen an den Wochenenden und Pokal am Feiertag. Bereits um 8:30 Uhr empfängt die Ü35 am Sonnabend den SV Eintracht Dobritz im Ostragehege.

Mit nur vier Punkten rangieren die Dobritzer auf dem letzten Tabellenplatz. Erst ein Spiel konnte gewonnen werden, eine Partie endete Unentschieden, fünf Spiele gingen verloren. 15:21 Tore gab es in diesen 7 Spielen.

Mit 3:3 Unentschieden endete die Partie gegen die SG Einheit Mitte, dabei konnte die Eintracht dreimal die Führung der Gäste ausgleichen. Den bisher einzigen Sieg gab es im letzten Spiel, als bei Gebergrund Goppeln ein 6:1 Erfolg gelang. Marc Bundesmann gelangen dabei drei Treffer.

Lade...
Kontakt