Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. Oktober 2020

Scroll to top

Top

1. Runde im Landespokal am Sonnabend

27.08.2020

1. Runde im Landespokal am Sonnabend

Mit der ersten Runde im Landespokal startet für die 1. Mannschaft am Sonnabend nach über 5 Wochen Vorbereitung und 8 Testspielen die Saison. Zu Gast im Heinz-Steyer-Stadion ist der neue Ligarivale BSV 68 Sebnitz.

Die Sebnitzer spielten viele Jahre in der Landesklasse Staffel Mitte und stiegen im Jahr 2018 freiwillig in die 8. Liga ab. Seit dem gibt es zwischen unserem DSC und dem BSV einige Parallelen. Mit nur zwei Niederlagen und zwei Unentschieden stiegen beide Teams im Jahr 2019 wieder auf, beide konnten dabei zudem den Pokalsieg feiern. Wie auch die 98er holten die Gäste in der abgelaufenen Saison 4 Siege und 3 Unentschieden, bei 7 Niederlagen. Das bedeutete Platz 9 in der Staffel Mitte.

Unter dem neuen Trainer Uwe Kuhl wurden die Sebnitzer nun in die Staffel Ost verlegt. Seit dem 23.7. läuft die Vorbereitung mit 7 Testspielen. Mit Siegen gegen die Kreisoberligisten SSV Neustadt/Sachsen (6:1) und Post SV Dresden (7:3) starteten diese Partien. Es folgten zwei Niederlagen gegen die Landesligisten Bischofswerdaer FV U19 (2:4) und VfL Pirna-Copitz (2:0). Der Aufsteiger in die Landesklasse, SV Chemie Dohna, konnte mit 6:1 bezwungen werden. Eine klare 1:8 Niederlage gab es gegen Landesligist SV Einheit Kamenz, bevor am letzten Wochenende beim 11:0 gegen Post Germania Bautzen der Torhunger gestillt wurde.

Das letzte Duell zwischen dem DSC und dem BSV gab es bei einem Testspiel im Jahr 2015. Dabei siegten die Dresdner in Sebnitz mit 3:1. In der Saison 2005/06 trafen beide Teams das letzte Mal in Pflichtspielen aufeinander. In der Landesliga gewannen die Sebnitzer beide Partien mit 2:1.

Lade...
Kontakt