Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. Oktober 2020

Scroll to top

Top

Zweite will Tabellenführung verteidigen: erneut im Ostragehege

15.10.2020

Zweite will Tabellenführung verteidigen: erneut im Ostragehege

Seit 3 Spieltagen ist die zweite Mannschaft in der Stadtliga A ungeschlagen und hat sich durch den Sieg am letzten Wochenende den Spitzenplatz gesichert. Am Wochenende wartet mit der 2. Mannschaft der SG Dresden Striesen der derzeitige Tabellenachte auf den DSC.

Da der Striesener Rasenplatz wohl gesperrt worden wäre, haben sich beide Vereine im Vorfeld zum Heimrechttausch entschieden. So wird am Sonntag um 10:30 Uhr auf dem Kunsstrasenplatz 21 im Ostragehege gespielt.

Zwei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage gab es bisher für die Striesener. Dabei folgte einem Sieg jeweils ein Unentschieden und dann eine Niederlage. Zuletzt holte die Reserve des Landesligisten aber ein achtbares 2:2 Unentschieden gegen den bisherigen Tabellenführer Motor Trachenberge. Am heutigen Donnerstag-Abend steht noch ein Nachholspiel bei TU Dresden auf dem Plan.

Gewonnen wurden die Parten gegen die Sportfreunde Nord (5:3) und die SG Dölzschen (6:2), das zweite Unentschieden gab es beim 1:1 gegen Süd-West II. Die einzige Niederlage holte sich die Mannschaft von Sören Müller beim 1:6 bei der SG Bühlau.

Vergangene Saison trennten sich beide Mannschaften 1:1 Unentschieden. Nach einer roten Karte für die Striesener erzielte Torsten Kahl zwar die DSC-Führung, doch in Unterzahl glichen die Gäste aus. In der Saison 2018/19 konnte jeweils das Heimteam siegen. Bereits am 2. Spieltag unterlag der DSC in Striesen klar mit 0:3. Im Rückspiel sicherte Timo Hoffstadt mit seinem Tor in der 50. Minute den Sportclub-Sieg.

Lade...
Kontakt