Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 21. November 2019

Scroll to top

Top

Zweite will Serie fortsetzen

07.11.2019

Zweite will Serie fortsetzen

Nach zwei Liga-Auswärtsspielen in Folge spielt die zweite Mannschaft am Sonntag wieder im heimischen Ostragehege. Zu Gast ist Tabellennachbar USV TU Dresden, der ebenfalls im Ostragehge spielt. Die Alten Herren haben erneut spielfrei, weil die FV Süd-West vor einigen Wochen seine Mannschaft aus dem Spielbetrieb zurückgezogen hat.

Mit 13 Punkten und 17:16 Toren steht der USV TU auf dem 8. Tabellenplatz und einen Rang, sowie zwei Punkte hinter den 98ern. Bester Torschütze mit 4 Treffern ist Julian Haluska. Mit jeweils zwei Siegen und zwei Niederlagen ist die Bilanz bei Heim- und Auswärtsspielen ausgeglichen. Das einzige Unentschieden holte die Mannschaft von Ingo Lemmer beim 3:3 gegen den TSV Cossebaude II.

Zuletzt siegte der USV TU gegen den TSV Reichenberg-Boxdorf mit 2:0. In der 1. Runde des Stadtpokals unterlag das Team gegen den Stadtoberligisten SpVgg Löbtau mit 2:3 erst in der Verlängerung.

An die beiden Duelle aus der vergangenen Saison gegen den damaligen Aufsteiger erinnert sich bei der Zweiten keiner gerne. Im Hinspiel unterlagen die Schwarz-Roten gleich am 1. Spieltag mit 0:3. Das Rückspiel endete mit einer 1:3 Niederlage. Jonathan Berg gelang nach einem 0:3 Rückstand nur der Ehrentreffer.

Lade...
Kontakt