Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 15. Dezember 2019

Scroll to top

Top

Zweite und Ü35 gegen Spitzenteams

28.11.2019

Zweite und Ü35 gegen Spitzenteams

Schwere Aufgaben warten am Wochenende auf die zweite Mannschaft und die Ü35. Die Zweite ist am Sonntag um 11 Uhr zu Gast beim Tabellenzweiten TSV Cossebaude II. Bereits am Sonnabend (10.30 Uhr) spielen die Alten Herren bei Spitzenreiter Motor Trachenberge.

Zweite beim TSV Cossebaude II

Mit 24 Punkten führen die Cossebauder das Verfolgerfeld der Stadtliga A an. Der Rückstand zu Spitzenreiter Dobritz beträgt bereits 9 Punkte. 34 Tore bedeuten die zweitbeste Offensive der Liga, dem stehen 21 Gegentore gegenüber. Mit 16 Toren führt Philipp Hendrich mit Abstand die Torschützenliste der Liga an, auf Platz 3 liegt Gustav Bottin mit sieben Toren.

Am letzten Wochenende wurde der TSV Reichenberg-Boxdorf mit 2:1 besiegt. Davor gab es ein 3:3 gegen die SG Dölzschen. Die einzigen Niederlagen kassierte der TSV gegen Laubegast II (2:3) und bei Wacker Leuben (0:2). Tabellenführer Eintracht Dobritz wurde beim 2:1 Sieg der bisher einzige Punktverlust zugefügt.

In der letzten Saison unterlag der DSC im Heimspiel gegen Cossebaude mit 3:5. Im Rückspiel sicherten sich die 98er durch ein 1:1 den Klassenerhalt. Dabei egalisierte Adib Al Akied die Führung des TSV in Überzahl. Die letzten 5 Minuten waren die Cossebaude nach dem 2. Platzverweis nur noch zu Neunt auf dem Feld.

Ü35 bei Motor Trachenberge

Mit 19 Punkten aus 9 Spielen führen die Trachenberger die Tabelle der 2. Stadtklasse an. Mit 31:21 Toren hat die SG Motor ein nur um ein Tor bessere Torverhältnis als der DSC. Bester Torschütze ist Robert Gabriel, der bisher achtmal getroffen hat.

Auf dem heimischen Sportplatz sind die Trachenberger in dieser Saison in 5 Partien noch ungeschlagen. Zuletzt wurde die FSG Wacker 90 Leuben klar mit 5:2 besiegt. In der 1. Runde des Stadtpokals unterlag die SG Motor gegen den Stadtligisten TSV Rotation Dresden knapp mit 2:3.

Lade...
Kontakt