Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 23. Oktober 2017

Scroll to top

Top

Zweite mit schwerem Auswärtsspiel in Dobritz

17.03.2017

Zweite mit schwerem Auswärtsspiel in Dobritz

Eine ganz schwere Aufgabe hat die 2. Mannschaft des DSC vor der Brust. Die DSC-Reserve gastiert am Sonntag um 13 Uhr beim SV Eintracht Dobritz auf dem Kunstrasenplatz an der Breitscheidstraße.

Die Gastgeber rückten vergangene Woche mit einem Sieg über Turbine auf den Aufstiegsplatz 2 vor und können auf eine beeindruckende Bilanz verweisen Seit ganzen zwölf Spielen sind die Dobritzer ungeschlagen. Und auch insgesamt ging die Eintracht erst zweimal diese Woche als Verlierer vom Platz, den Pokal mitgerechnet sind es drei Pflichtspielniederlagen (1. Runde gegen Löbtauer Kickers).

Mit 45:21 Toren steht ein gutes Torverhältnis zu Buche – zum Vergleich die DSC-Zweite: 36:42. Doch es spricht auch ein Fakt für den Außenseiter, den DSC: das letzte Spiel, was Dobritz verloren hat, war just im Hinspiel beim DSC als der Sportclub mit 2:1 die Oberhand behielt. In einer umkämpften Partie bringt Thoms Rostock-Hirche die 98er früh in Front. In der 83. Minute gelingt dem SVE-Top-Torjäger Frank Schulz der Ausgleich, doch nur eine Minute später kann Egbert Exner mit dem 2:1 den Dreier für die Schwarz-Roten perfekt machen.

Das letzte Auswärtsspiel bei der ersten Mannschaft von Dobritz geht auf das Jahr 2010 zurück als Dobritz mit 5:2 siegt. Wir sind gespannt, ob unserer Reserve eine Überraschung gelingt. Die Zweite steht aktuell auf Tabellenplatz 7 und hat als Aufsteiger nichts mit dem Abstiegskampf zu tun.

Lade...