Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 20. November 2019

Scroll to top

Top

Zweite mit Remis gegen TU Dresden

11.11.2019

Zweite mit Remis gegen TU Dresden

Im Duell Tabellensiebenter gegen Achter gibt es ein verdientes Remis zwischen dem DSC und TU Dresden. Auf den Rasenplatz 11 kommt der Sportclub hervorragend in die Partie und geht nach zwei Minuten in Führung. Daniel Forgber vollstreckt einen Nachschuss zum 1:0. Nach starken ersten Minuten nutzen die Gäste dann aber einen DSC-Abwehrschnitzer nach langem Ball zum sofortigen Ausgleich aus (8. Minute). Nun verlieren die 1898er zusehends ihren Spielfluss und lassen TU unnötig in die Partie kommen. Den Gästen gelingt dann nach einer guten halben Stunde gar die Führung, erneut begünstigt vom Defensivverhalten des DSC. Erst kurz vor der Pause finden die Schwarz-Roten zu ihrem Spiel zurück.

Nach der Pausenansprache wirken die Friedrichstädter wacher und aggressiver, gewinnen früh einige Bälle und kommen zu einigen Abschlussmöglichkeiten. Die Kontrahenten kommen nur noch einmal gefährlich vors DSC-Tor als Fabian Melkowski auf der Linie klären kann. Auf der anderen Seite werden einige Chancen ausgelassen ehe Daniel Forgber mit seinem zweiten Streich den Ausgleich markiert. Eine kleine Schlussoffensive bleibt ungenutzt und so muss sich der DSC nach schwächerer erster Halbzeit und Steigerung nach der Pause verdientermaßen mit einem Punkt begnügen.

In der kommenden Woche wartet der erst einmal geschlagene Tabellenführer aus Dobritz auf die DSC-Zweite. Gespielt wird am Samstag um 15:30 Uhr in Dobritz.

Lade...
Kontakt