Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 21. Oktober 2020

Scroll to top

Top

Zweite in Dölzschen, Ü35 gegen Trachenberge

24.09.2020

Zweite in Dölzschen, Ü35 gegen Trachenberge

Am Wochenende sind sowohl die 2. Mannschaft als auch die Alten Herren im Einsatz. Bereits um 8:30 Uhr empfängt die Ü35 am Sonnabend die SG Motor Trachenberge. Für die Zweite geht es am Sonntag um 11 Uhr zur SG Dölzschen auf den Hartplatz.

Zweite in Dölzschen

Mit 3 Punkten aus 3 Partien liegen die Dölzschener auf dem 12. Tabellenplatz. Das Heimspiel gegen den USV TU Dresden wurde klar mit 5:1 gewonnen, dafür gab es bei der SG Bühlau (0:3) und Motor Trachenberge (1:4) Niederlagen. Vier der insgesamt 6 Treffer erzielte René Gumnior, der in den Spielzeiten zuvor mehr Partien in der 2. Mannschaft absolvierte.

Bereits im Stadtpokal trafen sich beide Teams in der Ausscheidungsrunde. Nach einem 1:1 nach 90 Minuten setzten sich die Dölzschener im Elfmeterschießen mit 4:2 durch. An die Partien auf dem Hartplatz in Dölzschen hat die Zweite wenig gute Erinnerungen. Einzig in der Saison 2018/19 konnte der DSC einen Punkt holen. Rico Niederlein hatte in der 83. Minute zum 1:1 Endstand getroffen.

In den anderen Partien in der Stadtliga A setzten sich jeweils die Dölzschener durch. 2017/18 knapp mit 2:1, ein Jahr zuvor sogar mit 5:0. In der letzten Saison setzte sich die Mansnchaft von Tino Garnat mit 5:2 durch. Ismael Cisse und Stefan Haase erzielten die Tore für die 98er.

Ü35 gegen Motor Trachenberge

Motor Trachenberge steht nach 2 Spielen mit einem Punkt auf dem 7. Platz in der 2. Stadtklasse. Der DSC hat erst ein Spiel bestritten und rangiert mit dem Sieg auf dem 5. Platz. Das erste Punktspiel verloren die Trachenberger bei der SpVgg Löbtau mit 1:2. Gegen den SV Fortschritt Meißen-West hieß es nach 90 Minuten 5:5, dabei gelangen Meißen die beiden letzten Treffer in den Minuten 87 und 91. Denny Behnisch hat bisher drei Tore für die SGM erzielt.

In der vergangenen Saison waren der DSC und Trachenberge nicht aufeinandergetroffen. Die Partie des 11. Spieltages wurde auf Ende März verlegt und dann aufgrund der Corona-Pandemie wie auch das Rückspiel nicht mehr ausgetragen.

Lade...
Kontakt