Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 2. Dezember 2020

Scroll to top

Top

Zweite chancenlos gegen 1. FC Pirna

01.08.2020

Zweite chancenlos gegen 1. FC Pirna

Mit nur 13 Mann ging es für die Zweite ins zweite Testspiel der Saison-Vorbereitung. Und letztlich verließen die Schwarz-Roten gegen den Zweiten der Kreisoberliga Sächsische Schweiz/Osterzgebirge den Platz verdient als Verlierer. 0:4 (0:1) hieß es nach 90 Spielminuten.

Dabei findet der DSC ganz gut in die Partie und kann die Anfangsphase offengestalten. Stück für Stück erarbeiten sich die klassenhöheren Gäste aber mehr Feldvorteile und erste Möglichkeiten, die ungenutzt bleiben. Erst nach einer guten halben Stunde wird der Sportclub gefährlich. Die beste Möglichkeit in dieser Phase vergibt Ismael Cisse, indem der Gäste-Keeper Schiller den Abschluss parieren kann. Schiller steht dann auch kurz vor der Pause im Mittelpunkt. Er tritt zu einem Foulelfmeter an, scheitert aber an Julian Schilling im DSC-Tor. Der Linienrichter sieht den DSC-Torwart aber vor der Linie stehen und legt sein Veto ein. Im zweiten Versuch ist Schiller gegen Schilling dann erfolgreich und trifft zum 0:1.

Nach der Pause ist der DSC zu passiv und leistet sich zu viele Fehler im Aufbauspiel. Die Pirnaer nutzen die sich bietenden Möglichkeiten eiskalt aus und kommen innerhalb von einer Viertelstunde zum 0:4. Dieses kann der DSC dann aber verteidigen und hat durch Fabian Melkowski sowie Jonathan Berg noch zwei hervorragende Chancen.

Nun geht es für das Team in die dritte Trainingswoche ehe m kommenden Samstag das nächste Testspiel gegen Rotation Dresden II auf dem Programm steht – am Samstag um 13:15 Uhr.

Tore: 0:1 Schiller (42. Min), 0:2 Siegemund (51. Min); 0:3 Kaufmann (57. Min), 0:4 Pöschel (65. Min)
Besondere Vorkommnisse: 41. Min Schilling (DSC) pariert Foulelfmeter von Schiller (FCP), der Strafstoß wird aber wiederholt
Zuschauer: 10

Lade...
Kontakt