Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. Oktober 2021

Scroll to top

Top

Zweite bei Turbine, Ü35 in Meißen

16.09.2021

Zweite bei Turbine, Ü35 in Meißen

Am Wochenende stehen für die zweite Mannschaft und die Ü35 Auswärtsspiele an. Für die Zweite geht es am Sonntag (15 Uhr) zum Tabellendritten SSV Turbine Dresden, die Alten Herren spielen am Sonnabend (10:30 Uhr) in Meißen beim SV Fortschritt-Meißen West.

Zweite beim SSV Turbine Dresden

Auf die Zweite wartet mit dem SSV Turbine Dresden ein schwerer Gegner. Die Mannschaft von Frank Rittner ist in dieser Saison in 5 Pflichtspielen noch ohne Niederlage. Nur das Spiel gegen Einheit Mitte endete bisher Unentschieden (2:2). In der Stadtoberliga wurden der FV Dresden Süd-West klar mit 11:2 und der FC Dresden mit 3:2 besiegt.

Mit 16:6 Toren stellt Turbine die beste Offensive der Liga. Maximilian Findeisen und Luca Klauser trafen bisher vier Mal. Im Stadtpokal gab es einen 6:1 Erfolg bei der SG Verkehrsbetriebe (Stadtliga B) und ein 3:0 bei Ligarivale SV Loschwitz.

Im der abgelaufenen Saison spielte die Zweite zum Auftakt bei der 2. Mannschaft des SSV Turbine Dresden und siegte gegen den Aufsteiger durch Treffer von Jonas Buchmann und Jonathan Berg mit 2:0. Im Mai 2019 gab es das letzte Duell um Punkte gegen die 1. Mannschaft von Turbine, dabei siegte der SSV im Ostragehege mit 3:0.

Ü35 bei Fortschritt Meißen-West

Der SV Fortschritt Meißen-West ist mit einer 1:3 Niederlage bei den Sportfreunden 01 Dresden-Nord in die Saison gestartet. Ralf Worlitzsch gelang nur das zwischenzeitliche 1:2. Vor der Saison gewannen die Meißner ein Testspiel gegen die 2. Herrenmannschaft des TSV Garsebach (2. Kreisklasse) mit 2:1.

An die Spiele in Meißen haben die Alten Herren des DSC gute Erinnerungen. Nach dem Aufstieg siegten die Friedrichstädter bei der SpG Meißen-West/Garsebach mit 4:3, vergangene Saison gab es einen 7:3 Sieg. Je zweimal Mike Barthel und Ronald Zorn, sowie René Peschel, Mario Kaßner und Lars Neubauer trafen für die Gäste.

Lade...
Kontakt