Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 21. Oktober 2019

Scroll to top

Top

Ü60 erneut auf dem Weg zur Stadtmeisterschaft?

01.10.2019

Die Ü60-Traditionself beim zweiten Teil der Stadtmeisterschaft 2019

Die diesjährige Stadtmeisterschaft der Ü60-Herren auf dem Kleinfeld wird in drei Turnieren ausgetragen. Die Ergebnisse werden anschließend zusammengerechnet und der Sieger bestimmt. Belegte unsere DSC-Traditionself als vielfacher Titelverteidiger im ersten Turnier den zweiten Platz, konnte die Mannschaft um Teamleiter Bernd Lehmann am vergangenen Freitag das zweite Turnier für sich entscheiden.

Beim Turnier auf der Hebbelstraße beim Post SV gelangen vier Siege bei nur einer Niederlage. Während man sich der SpVgg Dresden-Löbtau mit 0:1 geschlagen geben musste, wurden der SV Einheit Radeberg, der Radeberger SV und SV Mitte 1950 jeweils mit 2:0 besiegt. Gegen den Gastgeber hieß es am Ende 1:0 für den Sportclub.

Der DSC führt damit vor dem entscheidenden dritten Turnier am 26. Oktober im heimischen Ostragehege die Gesamtwertung an. Mit 15 Wertungspunkten führt man vor dem Radeberger SV (13 Punkte) und Einheit Radeberg (9 Punkte). Hoffen wir, dass unsere Traditionself Ende Oktober das Rennen erneut für sich entscheiden kann.

Für den DSC spielten unter Verantwortung von Bernd Lehmann und Martina Niedner (Physiotherapeutin) folgende Spieler: Lutz Findeisen, Bernd Grundey, Peter Horn, Peter Fritzsche, Klaus Hoyer, Claus Reichelt, Ulf Große, Holger Dörwald, Rolf Wachtel, Hartmut Wohlrabe und Ingolf Ulbricht.

Lade...
Kontakt