Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. September 2022

Scroll to top

Top

Testspiel: Großenhainer FV 90 - Dresdner SC 3:1

30.07.2016

30.07.2016 Spielbericht

Ein schwaches Vorbereitungsspiel hat der Großenhainer FV aus der Landesklasse Mitte mit 3:1 gewonnen. Marco Britschka gelang kurz vor Ende nur der Ehrentreffer für die 98er.

In den ersten zwanzig Minuten findet der DSC gar nicht ins Spiel, wirklich gefährlich sind jedoch auch die Gastgeber nicht. Die erste Chance des GFV klärt der DSC zur Ecke. In der 8. Minute können die Schwarz-Roten einen langen Ball nicht richtig klären, Paul Kontad Witschel setzt sich durch und trifft zum 1:0 ins lange Eck. Nach einem langen Ball geht Martin Brunzel alleine durch, umspielt den DSC-Torwart, doch Marco Grahle kann auf der Linie klären. Auf der anderen Seite flankt Moritz Brunold eine kurz ausgespielte Ecke in den Strafraum, doch am langen Pfosten verfehlt Adrian Herkt das Tor. Kurz darauf schiebt Joe Zacher den Ball von halbrechts am langen Pfosten vorbei. In der letzten Viertelstunde passiert bei starkem Regen nicht mehr viel.

In der zweiten Halbzeit beginnt der DSC druckvoll und kann sich schnell einige kleinere Möglichkeiten erarbeiten. Das Tor machen jedoch erneut die Hausherren. Nach einem Fehler der Dresdner schalten die Großenhainer schnell und Mario Markwardt gelingt aus dem Rückraum das 2:0. Im Anschluss hat der Sportclub zwar mehr vom Spiel, gute Chancen sind jedoch Mangelware. In der 81. Minute gelingt Martin Brunzel sogar das 3:0 für die Hausherren. Nach einem Einwurf von Sascha Hofmann setzt sich Marco Britschka an der Grundlinie durch und trifft aus spitzem Winkel zum 3:1. Nur Sekunden später wehrt GFV-Torwart Thomas Marcon einen Schuss von Tom Deutschmann stark ab. Mit dem 3:1 für den GFV endet kurz danach die Partie.

Statistik

Großenhainer FV: Marcon – Lotzmann (46. Markwardt), Walther, Rimkus – Jähnig (80. Richter), Volkmann (71. Kirsche), Anders, Schwitzky – Brunzel, Witschel
Dresdner SC: Kasischke – Hildebrand, Grahle (46. Käseberg), Nguyen, Schulze – Hofmann, Britschka, Brunold (59. Deutschmann), Gröblehner – Zacher (46. Joneleit), Herkt
Tore: 1:0 Witschel (8. Min), 2:0 Markwardt (57. Min), 3:0 Brunzel (81. Min), 3:1 Britschka (85. Min)
Zuschauer: 80
Galerie
Lade...
Kontakt