Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 1. Oktober 2022

Scroll to top

Top

Stadion-Bau: Fundament in Arbeit - Kurvenausbau?

11.03.2022

Stadion-Bau: Fundament in Arbeit – Kurvenausbau?

Die Arbeiten im Heinz-Steyer-Stadion schreiten planmäßig voran. Am Mittwoch wurde der erste Beton fürs Fundament der neuen Südtribüne geliefert und in die Baugrube gegossen. Die 180 Kubikmeter Magerbeton eröffnen den Weg zum Rohbau der Tribüne mitsamt Multifunktionsgebäude. Dies ist der wichtigste Bauabschnitt, weil er am umfangreichsten und damit zeitkritischsten ist, um pünktlich im Herbst 2023 das Stadion eröffnen zu können. Alles Wichtige zum Stand der Bauarbeiten und viele Bilder zum ersten Beton gibt es wieder bei www.stadion-dresden.de!

 

Werden die Stadionkurven mit Zuschauerplätzen ausgebaut?

Zudem wurde diese Woche eine Debatte zum Kurvenausbau eröffnet. Nach den bisherigen Planungen, die von begrünten Kurven ausgingen, würden die Kurvenbereiche nur mit mobilen Zusatztribünen zu nutzen sein. Nun gibt es eine alternative Planung, die einen richtigen Ausbau der Kurven mit Beton-Terrassen vorsieht. Es wäre ein ähnliches Äquivalent zu den historischen Kurven, die inzwischen abgerissen wurden. Nur, dass die einzelnen Stufen höher sind, damit sie als Sitzplätze nutzbar sind. Durch die Planänderung ergeben sich einige Vorteile. So erhöht sich die Zuschauerkapazität deutlich, die mobilen Zusatztribünen können bei Großevents entweder ganz eingespart oder günstiger aufgebaut werden. Dadurch spart auch die Stadt bei eigenen Veranstaltungen viel Geld, so dass sich die Mehrkosten von 1,8 Millionen für den Ausbau der Kurven über die Zeit wieder einspielen lassen. Der Optik und Nutzung als Stadion kommen die Kurven-Traversen in jedem Falle zu gute. Der Stadtrat soll die Mehrkosten und Planänderungen im April bestätigen. Mehr konkrete Infos zu diesem Themenkomplex gibt es ebenfalls unter www.stadion-dresden.de!

 

Lade...
Kontakt