Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 3. Juli 2022

Scroll to top

Top

Saisonabschluss bei der SG Crostwitz

22.06.2022

Saisonabschluss bei der SG Crostwitz

Der Abschluss der Saison 2021/22 führt den DSC am Sonntag zur SG Crostwitz 1981. Um 15 Uhr erfolgt der Anstoß zwischen dem Tabellenzehnten und unseren 98ern, die derzeit auf Platz 8 rangieren.

22 Punkte holten die Crostwitzer in 19 Spielen und kassierten mit 34 Gegentoren genauso viele Tore wie die Friedrichstädter. Dagegen gab es nur 30 eigene Treffer (DSC: 35). Bester Toschütze ist Jan Bogusz mit 14 Toren.

10 Punktspiele bestritt die Mannschaft von Pavel Runt im Jahr 2022 und verlor nur die Spiele in Weixdorf (1:4) und bei Oderwitz (1:3). Dagegen gab es vier Siege und vier Unentschieden. Im Hinspiel setzten sich die Schwarz-Roten im ersten Heimspiel auf Platz 11 mit 3:2 durch. Die Halbzeitführung der SG durch Bogusz konnte Timo Hoffstadt per Foulfelfmeter ausgleichen. Torik Schütze und Robert Thomas brachten den DSC auf die Siegerstraße, Alwin Mützner konnte noch mal verkürzen, doch die Punkte blieben in Dresden.

Während in Sachen Abstieg die Landesklasse bereits entschieden ist (Trebendorf und Rietschen-See haben zurückgezogen und Sachsenwerk sowie Zeißig steigen freiwillig ab), geht es vorn noch um den Landesligaaufstieg. Oderwitz reicht ein Punkt in Weixdorf, um den Aufstieg klarzumachen. Borea hat zwar aktuell 8 Punkte weniger geholt, aber auch zwei Spiele weniger bestritten. Entscheidend ist dann der Punkte-Koeffizient je Spiel. Um Oderwitz unter Druck zu setzen, muss Borea zwingend in Sebnitz siegen und dann auf einen Ausrutscher des Tabellenführers hoffen.

Und auch im Tabellenmittelfeld können noch einige Plätze getauscht werden. Zwischen Platz 5 und Platz 9 kann sich noch einiges ändern. Da alle Mannschaften durch die beiden Rückzüge unterschiedlich viele Spiele absolviert haben, wird am Ende die Quotientenregelung über die Platzierung entscheiden. Unser DSC könnte bei einem Punktverlust noch von der SG Weixdorf eingeholt werden, wenn diese gegen Oderwitz punkten. Nach oben hin ist unter Beachtung der Quotientenregelung der BSV Sebnitz bereits eingeholt. Der VfB Weißwasser und der Königswarthaer SV könnten noch überholt werden.Sogar Platz 5 wäre am Saisonende also noch möglich, wenn die davor platzierten Mannschaften nicht gewinnen und der DSC einen Auswärtserfolg holt.

Lade...
Kontakt