Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 24. August 2019

Scroll to top

Top

Punktspielauftakt bei Mitaufsteiger

15.08.2019

Punktspielauftakt bei Mitaufsteiger

Zum Duell der Aufsteiger reist der DSC am Sonntag (18.08.) zum FC Stahl Rietschen-See. Dabei treffen die beiden Doublesieger der vergangenen Saison um 15 Uhr zum ersten Punktspiel aufeinander.

Die Rietschener schafften als Tabellenführer der Kreisoberliga Oberlausitz erstmals den Aufstieg in die Landesklasse Ost. Mit 21 Siegen und 6 Unentschieden bei nur 3 Niederlagen wurde der FC Stahl mit vier Punkten Vorsprung Erster. Dabei stellte die Mannschaft von Martin Prochazka mit 91 Treffern den besten Angriff der Liga und hatte dabei auch die beste Abwehr (30 Gegentore). Bester Torschütze war Eric Hennig, der sich mit 33 Treffern die Torjägerkanone holte.

Neben dem Aufstieg feierte Rietschen-See auch den Kreispokalsieg. Im Finale wurde der Ligavierte FSV Kemnitz mit 4:3 besiegt. In der Vorbereitung auf die neue Liga bestritt der Aufsteiger nur zwei Testspiele. Gegen die 2. Mannschaft von Eintracht Niesky (Kreisoberliga) gab es einen klaren 5:1 (3:0) Erfolg. Beim Holtendorfer SV (Kreisoberliga) siegt der FC Stahl Rietschen-See nach zwischenzeitlichem 1:4 Rückstand noch mit 5:4.

Im Landespokal war, wie für den DSC, auch für Rietschen gegen einen Ligarivalen schon in Runde 1 Schluss. Der VfB Weißwasser 1909, letztjähriger Aufsteiger und Sechster der Abschlusstabelle, siegte mit 2:1 (2:0).

Lade...
Kontakt