Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 10. Dezember 2019

Scroll to top

Top

Pokalderby gegen Rotation Dresden

07.08.2019

Pokalderby gegen Rotation Dresden

Zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison empfängt unser DSC am Samstag in der 1. Runde des sächsischen Landespokals den TSV Rotation Dresden. Die Partie gegen den Ligarivalen wird um 15 Uhr im Heinz-Steyer-Stadion angepfiffen.

Die Rotationer haben ein Jahr vor dem DSC das Double aus Meisterschaft und Pokal der Stadt Dresden geholt. Als Aufsteiger schaffte der TSV mit 30 Punkten und Platz 8 den Klassenerhalt. Bester Torschütze war wie schon in der Stadtoberliga Felix Fichtelmann. In der 8. Liga erzielte der Stürmer 25 Tore und steuerte vergangene Saison neun Tore zum Klassenerhalt bei.

Unter dem neuen Trainer Michael Grabs ist der TSV Rotation Dresden seit dem 8. Juli in der Vorbereitung. In den fünf Testspielen gab es zwei Siege und zwei Unentschieden. Im ersten Testspiel hieß es gegen den Landesligisten VfL Pirna-Copitz 2:2. Es folgte ein 4:2 Sieg bei Stadtoberligist Post SV Dresden. Die einzige Niederlage gab es gegen Landesklässler Blau-Weiß Stahl Freital (2:3). Einem 2:2 gegen den Hainsberger SV (Landesklasse Mitte) folgte zum Abschluss ein 7:0 Erfolg gegen Gebergrund Goppeln (Stadtoberliga).

Die letzte Partie zwischen dem DSC und dem TSV gab es im Winter 2016, als die Schwarz-Roten ein Testspiel mit 6:1 gewannen. In Punktspielen trafen beide Mannschaften in der Bezirksklasse und Stadtoberliga aufeinander. Dabei konnten die 98er fünf Spiele gewinnen, zwei Partien endeten Unentschieden, einmal siegte Rotation.

Lade...
Kontakt