Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 4. März 2024

Scroll to top

Top

Ohne Glück in Schiebock

22.10.2006

Das hohe Endergebnis spiegelt den Spielverlauf des Auswärtsspieles in Schiebock sicher nicht adäquat wieder. Die Partie begann mit einem sehr fragwürdigen Elfmeter, den Jablonski für den Gastgeber sicher verwandelte.

Im weiteren Spielverlauf war der Sportclub zumindest ebenbürtig, verbuchte auch einige Tormöglichkeiten, doch auch das zweite Tor fiel für den BFV (Latkolik, 38. Min). Nach der Pause versuchte der Sportclub noch einmal aufzudrehen und verbuchte durch Tom Stephan seine beste Chance. Sein Schuss verfehlte das Ziel aber um wenige Zentimeter. Kurz darauf nutze Jaworski einen groben Abwehrschnitzer der Dresdner zur Entscheidung. Nun verpasste es der DSC aber, das Spiel vernünftig über die Bühne zu bringen und ließ noch zwei weitere Gegentore zu. Wir wünschen dem verletzt ausgewechselten Alexander Preißiger gute Besserung und hoffen beim nächsten Heimspiel (Samstag 15:00 Uhr gegen Dynamo III) auf eine ähnliche Wiedergutmachung wie in der Woche nach dem Kamenz-Spiel. » Spielbericht » Spieltag & Tabellen

Lade...
Kontakt