Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 15. Dezember 2019

Scroll to top

Top

Niederlage und Sieg für Ü35 in englischer Woche

24.11.2019

Niederlage und Sieg für Ü35 in englischer Woche

Die Ü35 des Dresdner SC zieht nach englischer Woche Bilanz. Einer unglücklichen Niederlage im Pokal gegen die Post folgt ein hoher Sieg gegen den Liga Tabellenzweiten Sportfreunde 01.

Am Mittwoch hatte die Ü35 des DSC die Mannschaft vom Post SV Dresden im Pokal zu Gast. Gegen die zwei Ligen höher spielenden Gäste zeigte die Ü35 eine sehr gute Leistung. Zur Pause lag das Team von Spielertrainer Jens-Uwe Joneleit mit 2:0 in Rückstand. Mike Barthel und Jens-Uwe Joneleit glichen in Hälfte zwei für den Sportclub aus. Im anschließenden Elfmeterschiessen unterlag man denkbar knapp mit 8:7.

Am Samstag stand in einem wichtigen Punktspiel für die Alten Herren das letzten Heimspiel der Hinrunde gegen die Sportfreunde 01 auf dem Plan. Die Gäste zeigten sich in dieser Saison sehr souverän und belegten vor dem Spiel den 2.Tabellenrang.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase war es Ronald Zorn der die Schwarz-Roten in Hälfte eins in Führung brachte. Wenig später erhöhte Albrecht Mauersberger auf 2:0. Kurz vor dem Pausentee war es abermals Ronald Zorn der den DSC per Kopf zur 3:0 Pausenführung traf.

In Hälfte zwei ein ähnliches Bild. Beide Mannschaften mit durchaus offensiver Spielweise. Der DSC in seinem Abschluss zwingender. Zunächst traf Albrecht Mauersberger zum 4:0. Den Abschluss setzte Thomas Rostock-Hirche mit einem Freistosstor zum 5:0.

Zum Hinrundenabschluss muss die Ü35 nächste Woche bei Motor Trachenberge ran.

Lade...
Kontakt