Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 19. September 2020

Scroll to top

Top

Nachwuchs: U15 und U13 ziehen in nächste Runde ein

14.09.2020

Nachwuchs: U15 und U13 ziehen in nächste Runde ein

Neben den Männermannschaften starten auch die Nachwuchsteams des Dresdner erfolgreich in die Saison. In den 13 Spielen am Wochenende konnten starke 11 Siege eingefahren werden. Die U19 startet mit einem 5:0 Erfolg in die Qualirunde der Stadtoberliga. Nur knapp verpasst die U17 die nächste Runde im Sachsenpokal. Gegen den BSC Freiberg unterliegt man in der Verlängerung mit 0:1. Ungefährdet durch einen 7:0 Auswärtserfolg zieht die C1-Jugend in die nächste Runde des Pokals ein. Ebenfalls erfolgreich in die Qualirunde startet die C2-Jugend. Auch die U13 kann nach einem 5:2 Auswärtserfolg bei der Zweitvertretung des FSV Budissa Bautzen in die zweite Runde des Sachsenpokals einziehen. Torreich starten auch die D2- (5:3 Sieg gegen Radeberg) und D3-Jugend (12:4 Sieg gegen SpVgg Dresden-Löbtau III) in den Ligabetrieb. Im E- und F-Jugendbereich konnten von sechs Spielen fünf gewonnen werden.

Die Ergebnisse im Überblick:

A-Jugend: Radeberger SV – DSC  0:5

B-Jugend: DSC – BSC Freiberg  0:1 n.V. (Sachsenpokal)

C1-Jugend: SpG Neuhausen/Sayda/Clausnitz – DSC  0:7 (Sachsenpokal; mit Spielbericht)

C2-Jugend: DSC – SpG Helios/Loschwitz II  3:0

D1-Jugend: FSV Budissa Bautzen II – DSC  2:5 (Sachsenpokal)

D2-Jugend: DSC – Radeberger SV  5:3

D3-Jugend: DSC – SpVgg Dresden-Löbtau III  12:4

E1-Jugend: Soccer for Kids Dresden U10 – DSC  1:0

E2-Jugend: DSC – SV Eintracht Dobritz  1:0

E3-Jugend: SSV Turbine Dresden II – DSC  0:1

F1-Jugend: DSC – SSV Turbine Dresden  1:0

F2-Jugend: Soccer for Kids Dresden U7 – DSC  0:1

F3-Jugend: SV Dresden-Neustadt – DSC  0:1

E- und F-Jugend: Tendenzwertung

Bericht C1-Jugend: SpG Neuhausen/Sayda/Clausnitz – Dresdner SC  0:7 (0:3)

Die U15 zieht nach einem klaren 7:0 Auswärtserfolg bei der SpG Neuhausen/C./Sayda/Clausnitz in die zweite Runde des Sachsenpokals ein. Gegen den Aufsteiger in die Landesklasse Mitte konnte Armin Sacirovski einen Dreierpack schnüren. Die weiteren Tore erzielten Domenik Klingohr (2), Lukas Walter (1) und Florian Joos (1).

Der Dresdner SC zeigt sich von Anfang hellwach in der Offensive und kann bereits nach 15 Sekunden den ersten Eckball für sich verbuchen. Die erste Tormöglichkeit besitzt Aaron Grunert, als er auf der rechten Seite geschickt wird und aus spitzen Winkel abzieht. In der 6.Spielminute gehen die DSC´ler in Führung. Nach einem Eckball der Hausherren erläuft sich Armin Sacirovski einen langen Ball, legt ihn noch am herauseilenden Torhüter vorbei und schiebt locker zum 1:0 ins verwaiste Tor ein. Auch im weiteren Verlauf bestimmt der Sportclub das Spielgeschehen und geht durch einen Doppelschlag innerhalb von drei Minuten mit 3:0 in Führung. Nach einer Ecke kann die Heimmannschaft den Ball nicht richtig klären. Armin Sacirosvski zieht sofort ab und trifft zum zweiten Mal an diesem Tag. Kurz darauf wird Kapitän Domenik Klingohr mit einem schönen Pass frei gespielt, läuft allein auf den Torwart zu und schiebt zum 3:0 ein. Dies ist auch der Halbzeitstand.

Auch in den zweiten 35 Minuten kennt das Spiel nur eine Richtung. Lukas Walter besitzt nach der Pause die ersten beiden Torchancen. Die Dritte führt dann zum Erfolg: allein vor dem Tor trifft er in der 40.Spielminute zum 4:0. Danach gehen es die Schwarz-Mohnroten etwas ruhiger an, ohne sich dabei in der Defensive in Gefahr zu bringen. In der Schlussphase wird die Überlegenheit dann noch in Zählbares umgemünzt. Bei einem Eckball landet das Leder bei Florian Joos, welcher aus 18 Meter sehenswert zum 5:0 trifft. Acht Minuten später wird Domenik Klingohr frei gespielt und vollendet allein vor dem Tor zum sechsten Treffer. Mit dem Schlusspfiff stellt Armin Sacirovski mit seinem dritten Tor den 7:0 Endstand in dieser einseitigen Partie her.

Damit ziehen die Jungs um das Trainergespann Peter Manuel und Thomas Müller, auch in dieser Höhe, verdient in die nächste Runde des Landespokals ein. Das nächste Spiel für die C1-Jugend steht dann in zwei Wochen auf dem Plan. Zum Liga-Auftakt der Landesklasse Ost empfängt man am 27.09.2020 den Bischofswerdaer FV im Ostragehege.

Lade...
Kontakt