Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. September 2017

Scroll to top

Top

Nachwuchs: Ergebnisse

21.08.2017

Nachwuchs: Ergebnisse

Für das Kleinfeld begann am Wochenende die Saison in der Stadt Dresden, dazu traten C- und D1-Jugend im Landespokal an. Als Aufsteiger gewannen die D1-Junioren ihre Partie gegen Ligarivale Blau-Weiß Stahl Freital klar mit 8:1 und zogen somit in die 2. Runde ein. Die C-Jugend musste sich gegen Germania Mittweida mit 2:1 geschlagen geben.

Die Ergebnisse im Überblick:
B-Jugend: DSC – BSV Lockwitzgrund (Testspiel) 2:2
C-Jugend: SV Germania Mittweida – DSC (Pokal) 2:1
D1-Jugend: DSC – FV Blau-Weiß Stahl Freital (Pokal) 8:1
D2-Jugend: DSC – Sportfreunde 01 Dresden-Nord 13:0
D3-Jugend: D3-Jugend: DSC III – Sportfreund 01 DD-Nord 6:4
E1-Jugend: DSC – Post SV Dresden 0:1
E2-Jugend: SC Borea Dresden II – DSC II 0:1
E3-Jugend: DSC III – SG Gebergrund Goppeln 1:0
E4-Jugend: Dresdner SSV II – DSC IV 0:1
F1-Jugend: DSC – Radebeuler BC 08 1:0
F2-Jugend: DSC II – FV Dresden 06 Laubegast II 1:0
F3-Jugend: SG Motor Trachenberge II – DSC III 0:1
E- und F-Jugend: Tendenzwertung

Bericht C-Jugend in Mittweida

Die C-Junioren reisten in der 1. Runde des sächsischen Landespokals zum SV Germania Mittweida aus der Landesklasse West. In einer schwachen ersten Halbzeit fallen auf beiden Seiten keine Tore. In der Pause wechselt der DSC auf drei Positionen und beginnt nun Fußball zu spielen. Durch einen Sonntagsschuss, der erste von insgesamt vier Schüssen der Gastgeber, geht Mittweida nach 40 Minuten verdient mit 1:0 in Führung. Nur vier Minuten später ist es erneut Benjamin Schmidt, der auf 2:0 erhöht. Im Anschluss spielt der DSC einige Angriffe schön heraus, doch es dauert bis zur 62. Minute ehe der Anschlusstreffer fällt. Nach einer schönen Kombination ist es Luis Müller, der das 2:1 markiert. Am Ende reicht den 98ern die Zeit nicht mehr, um den möglichen Ausgleich zu erzielen.

Lade...