Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. Januar 2023

Scroll to top

Top

Nachwuchs: C2-Jugend fährt dritten Sieg in Folge ein

05.12.2022

Nachwuchs: C2-Jugend fährt dritten Sieg in Folge ein

Von den sechs angesetzten Spielen fanden am letzten Wochenende nur die Hälfte statt. Die Partien der U19 (beim SG Gebergrund Goppeln), U17 (beim Großenhainer FV) und U15 (beim JFV Elster-Röder) wurden witterungsbedingt abgesagt. Von den drei Spielen die absolviert wurden konnte der Dresdner SC zwei gewinnen. Die C2-Jugend gewinnt ihr drittes Spiel in Folge und klettert in der Tabelle, welche Aufgrund von Ausfällen noch unvollständig ist, auf den zweiten Platz. Einen klaren 6:1-Heimsieg gegen Tabellenschlusslicht Germania Mittweida kann die D1-Jugend einfahren. Die D2-Jugend unterliegt dem Spitzenreiter TSV Reichenberg-Boxdorf mit 0:10.

Die Ergebnisse im Überblick:

C2-Jugend: DSC – SpG Verkehrsbetriebe/Loschwitz II  2:0 (mit Spielbericht)

D1-Jugend: DSC – SV Germania Mittweida  6:1

D2-Jugend: TSV Reichenberg-Boxdorf – DSC  10:0

Vorschau A-Jugend

Ein Großteil der Nachwuchsmannschaften befindet sich bereits in der Winterpause. Für die A-Jugend steht aber noch ein Nachholspiel in dieser Woche an. Am Mittwoch den 07.12.2022 ist man ab 18:30 Uhr zu Gast bei der SpG Trachenberge/Sportfreunde Dresden-Nord. In der Meisterunde tritt die U19 bisher sehr souverän auf und möchte gegen den Tabellenvorletzten nachlegen. Dies ist bereits das dritte Duell in dieser Saison zwischen beiden Mannschaften. In der Qualirunde (4:0) und im Stadtpokal (8:1) ging jeweils der Sportclub als Sieger vom Platz. Wir wünschen viel Erfolg!

 

Bericht C2-Jugend: Dresdner SC – SpG Verkehrsbetriebe/Loschwitz II  2:0 (0:0)

Das letzte Punktspiel im Jahr 2022 für die C2 stand an. Voll besetzt und mit zwei Punktspielsiegen im Rücken wollte man gegen die Jungs von der SpG Verkehrsbetriebe unbedingt den nächsten Erfolg einfahren.

Das Spiel begann für die Jungs von Moritz und Ronald sehr offensiv mit tiefen Pässen und vielen Versuchen über die Außen zum Erfolg zu kommen. Der Gegner stand in der Abwehr sehr massiv und es war sehr schwer zu bespielen. Ein paar Balleroberungen führten zu kleineren Möglichkeiten. Abschlüsse aus der zweiten Reihe reichten aber nicht zu einem Torerfolg. Der Gast versuchte es immer wieder mit langen Bällen. Einer dieser Bälle führte fast zum Führungstreffer. Nach Unstimmigkeiten in der Abwehr trudelte der Ball fast über die Linie. Doch Hugo Pille konnte diesen klären. Im Gegenzug ging es schnell durch die Mitte. Mit einem schönen Pass nach außen ist Jannes von Hebel frei vorm Torhüter. Der Abschluss reicht aber nicht. So geht es mit 0-0 in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit starteten die Jungs wieder druckvoll und kommen über den Flügel zu Möglichkeiten. Eine Flanke von Lennox kann zur Ecke geklärt werden. Die Ecke von Ferdinand M. kommt gut, doch in der Mitte verpasst Lennox den Ball. Im Rückraum kommt Toni frei an den Ball und zieht mit links ab und es steht 1-0 für die Hausherren. Fünf Minuten später gibt es einen Freistoß an der rechten Strafraumlinie. Gustav flankt in die Mitte wo Albert einen Kopfball knapp links vorbei setzt. Die Jungs spielen weiter auf Sieg. Nach einer schönen Kombination über Gustav und Lennox ist Toni auf der rechten Seite durch und kann eine Flanke in die Mitte schlagen. Dort steht Tarik und netzt zum umjubelten 2-0 ein. Ruhig spielen die Jungs das Spiel zu Ende und belohnen sich mit einer starken Mannschaftsleistung mit dem dritten Sieg in Folge.

Die Mannschaft des Dresdner SC C2-Jugend wünscht allen Frohe Weihnachten!

Lade...
Kontakt