Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 17. Oktober 2018

Scroll to top

Top

Mitglieder-Versammlung: neue Leitung, diverse Anträge und vieles mehr

07.02.2018

Mitglieder-Versammlung: neue Leitung, diverse Anträge und vieles mehr

Am Dienstagabend fand die turnusmäßige ordentliche Mitgliederversammlung der Abteilung Fußball des Dresdner SC mit einem umfangreichen Programm von rund zwei Stunden statt. Unter anderem wurden eine neue Abteilungsleitung gewählt, einer Satzungsänderung zugestimmt, über zwei Mitglieder-Anträge entschieden, neue Delegierte aufgestellt und über diverse weitere Themen gesprochen und diskutiert.

Berichte & Diskussion

Gleich zur Begrüßung nutzte Abteilungsleiter Marcus Zillich die Chance und sprach diverse Themenfelder an, die ihm für die weitere Vereinsentwicklung wichtig erscheinen und kündigte damit auch Vorhaben im Falle seiner Wiederwahl an. Nach der Feststellung der Tagesordnung und Beschlussfähigkeit berichteten die Abteilungsleitungsmitglieder sowie unser Sportdirektor Stefan Steglich über diverse Themen. Unter anderem ging es um die stetige Entwicklung der Mitgliederzahlen, die sportliche Lage im Herrenbereich, die prekäre Situation der 1. Männer in der Landesklasse Ost, die sehr positive Entwicklung im Nachwuchs – sowohl sportlich als auch bezogen auf die allgemeine Entwicklung und Trainerlizenzen. Dennoch wurde auch hier herausgestellt, dass die Abteilung weiter dringend nach zusätzlichen Trainern und Übungsleitern sucht, um die Ausbildungsqualität noch weiter zu erhöhen und auch um die anhaltende Nachfrage an neuen Kindern bedienen zu können. Hier ist auch jedes Mitglied gefragt, selbst aktiv zu werden oder eigene Kontakte zu nutzen.

Auch das Thema einer eigenen Vereinsheimat nahm eine wichtige Rolle in der Darstellung der Abteilungsleitung und späteren Diskussion mit den Mitgliedern ein. Die finanzielle Situation erklärt durch den Schatzmeister, Stadionbau, Veranstaltungen und diverse weitere Themenblöcke rundeten die Berichte ab.

Im Anschluss wurde die Abteilungsleitung einstimmig für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 entlastet. Auch wir möchten uns an dieser Stelle bei der Abteilungsleitung für ihre engagierte ehrenamtliche Arbeit bedanken.

Wahl zur Abteilungsleitung

Des Weiteren stand im Anschluss die Neuwahl der Abteilungsleitung an. Es stellten sich sieben Mitglieder zur Wahl, von denen sechs in die Abteilungsleitung gewählt wurden. Aus der bisherigen Abteilungsleitung scheidet zudem Fanvertreter und Nachwuchstrainer Georg Wehse auf eigenen Wunsch aus, er stellte sich nicht zur Wiederwahl. Danke für die zurückliegende Arbeit!

Die neue Abteilungsleitung bilden nun Marcus Zillich, Doreen Hartmann, Dietmar Müller, Kai Lohmann, Benjamin Kümmig und Florian Will. Herzlichen Glückwunsch zur Wiederwahl und viel Erfolg bei der bevorstehenden Arbeit und weiteren Entwicklung unserer Abteilung im DSC 1898 e.V.!

Mitglieder-Anträge

Spannend und einhergehend mit einer ordentlichen Diskussion waren in der Folge die Abstimmungen über zwei Mitgliederanträge.

Zum einen ging es um die Verwendung des Meistersterns auf den Trikots der Abteilung Fußball. Hierbei wurde mit letztlich doch deutlicher Mehrheit entschieden, dass der Meisterstern verpflichtend auf allen neuen Trikotsätzen verwendet werden soll. Den Meisterstern mit der „2“ als Aufschrift darf der Dresdner SC als unterklassiger (niedriger als 3. Liga spielend) Verein für seine beiden deutschen Meisterschaften tragen und dieser soll symbolisch für die große Historie und damit auch Besonderheit unseres Sportclubs stehen.

In der Folge ging es um den zweiten Mitglieder-Antrag, welcher die Abteilungsleitung aufforderte, dafür einzutreten, das Fan-Forum auf dieser Webseite zu schließen. Auch hier wurde das vielfältige Meinungsbild ausgetauscht und über Sinn und Probleme diskutiert. Die Abstimmung brachte ein sehr geteiltes Meinungsbild zu Tage, eine Mehrheit wurde aber hauchdünn verfehlt. Nichtsdestotrotz auch für uns Anlass, das Thema zu prüfen und ggf. Veränderungen in Betracht zu ziehen.

Satzungsänderung

Einen eher formellen Akt betraf in der Folge ein Antrag der Abteilungsleitung zur Änderung der Abteilungsordnung im Punkt der Wahl zur Delegiertenversammlung. Hier wurden die abteilungsinternen Regelungen neu strukturiert, damit diese im Einklang mit den Festlegungen der Satzung des Gesamtvereins zur Delegiertenwahl stehen. Dem Antrag wurde ohne Änderung einstimmig stattgegeben.

Wahl der Delegierten zur Delegiertenversammlung

Gewählt wurde dann gleich noch einmal: es ging um die Delegierten, welche die Abteilung Fußball bei den Delegiertenversammlungen des Gesamtvereins DSC 1898 e.V. vertreten. Dabei wurden zwölf Mitglieder für zwei Jahre als Delegierte bestätigt. Bei der nächsten Mitgliederversammlung könnten hier weitere Delegierte hinzugewählt werden.

Mitglieder gesucht

Du möchtest auch Mitglied werden und so den DSC aktiv unterstützen? Du möchtest die Vereinspolitik mitbestimmen, kritische Fragen stellen und einfach mit anpacken? Du möchtest selbst Anträge für die nächste Mitgliederversammlung stellen? Dann jetzt Mitgliedsantrag ausfüllen und ab damit zum Verein!

Lade...
Kontakt