Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 4. März 2024

Scroll to top

Top

Keine Punkte gegen Kamenz

30.03.2007

Nach der 0:8-Niederlage im Hinspiel, hat der Dresdner SC auch das Rückspiel gegen den SV Einheit Kamenz mit 0:3 verloren. Stefan Haase (gesperrt) und Robert Gläsel (verletzt) konnten beim DSC nicht mitwirken, dafür stand Torhüter René Groß wieder zur Verfügung.

Fast die komplette Spielzeit bestimmen die Gäste das Spiel. Die erste gute Möglichkeit von Martin Wehner in der 12. Minute. Nur zwei Minuten später durch Artur Spraski die 1:0 Führung für die Gäste. Nach einem Pass von Daniel Huth kann René Groß den Ball nicht festhalten und Spraski schiebt freistehend den Ball ins Tor. Mit einem Schuss aus 17 Metern ins Dreiangel trifft Daniel Lilge in der 31. Minute zum 2:0 für die Kamenzer. Der DSC in der 1. Halbzeit nur mit einer guten Möglichkeit, nach Querpass von Moritz Niese verpasst Marc Erdmann in der Mitte und der Ball rollt knapp am langen Pfosten vorbei. Niese hatte in der 2. Halbzeit die ersten Möglichkeiten, verfehlt aber zweimal das Tor. Auf der anderen Seite lupft Wehner den Ball nach einer weiten Flanke über Groß zum 0:3 Endstand ins Tor (73. Minute). Zwei Minuten vor Spielende verpasste es Spielertrainer Andreas Diebitz den Ehrentreffer zu erzielen.
» Spielbericht » Spieltag + Tabellen

Lade...
Kontakt