Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 17. Dezember 2018

Scroll to top

Top

Gegnervorschau: SG Weißig

03.10.2018

Gegnervorschau: SG Weißig

Bild: Aktuelles Mannschaftsfoto der SG Weißig (Quelle: SG Weißig – vielen Dank!)

Gegründet wurde der Mehrspartenverein im nördlich von Dresden gelegenen Weißig im Schönfelder Hochland im Jahr 1954. Dabei war es die Zielsetzung von Anfang an bis heute, der breiten Masse vom Jugend- bis zum Seniorenbereich eine sportliche Heimat zu bieten. Derzeit sind etwa 700 Mitglieder in 8 verschiedenen Sportarten aktiv.

Gegnervorschau: SG WeißigNach dem Ausbau des Sportparks in der Weißiger Heinrich-Lange-Straße geht die Fußballabteilung neue Wege, Trainer Thomas Klippel betreut gleichzeitig die A-Jugend, diese wiederum arbeit seit 2017 intensiv mit der Jugend des FC Oberlausitz Neugersdorf zusammen, während im Kleinfeldbereich mit Dynamo Dresden ein leistungsstarker Partner zur Seite steht. Die Hauptkoordination des Trainingsbetriebes im Jugendbereich wird von Thomas Baron geleitet, der auf Grund seiner jahrelangen Arbeit beim FV Nord/SC Borea die nötige Erfahrung mitbringt, um die talentiertesten Spieler aus dem Jugend- in den Männerbereich zu integrieren.

So gelang auf Anhieb nach dreizehn Jahren Stadtliga A der Aufstieg in die Stadtoberliga. Dort will man nach Aussage der Geschäftsleitung im ersten Jahr einen gesicherten Mittelfeldplatz erreichen, früher oder später aber wohl mehr.

Die Saison 2017/18 beendete die SG Weißig mit 62 Punkten und 122:30 Toren als Meister der Stadtliga A Dresden. Im Sparkassenpokal Dresden erreichte die Mannschaft das Viertelfinale, schied dort gegen den Finalteilnehmer FC Dresden (Stadtliga B) aus. Pflichtspiele gegen die 1. Männermannschaft des Dresdner SC fanden bisher nicht statt.

Sonstiges
Lade...
Kontakt