7. ST: DSC – Zschachwitz

Home Foren Allgemeines 7. ST: DSC – Zschachwitz

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Friedrich Friedrich vor 3 Wochen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #22940
    Trickser
    Trickser
    Teilnehmer

    Ein echtes Highlight zum 7.Spieltag. Unsere Erste spielt eine sportlich erfolgreiche Serie. Die Zschachwitzer stehen dem um nix nach. Aktuell haben die Gäste sicherlich die beste Offensive der Liga. Wir die bessere Punkteausbeute.

    Hoffe auf viele Zuschauer im HSS. Alle mobilisieren!

    Ha ho he !

    #23058

    dsc4ever
    Teilnehmer

    Ein gutes Spiel mit einem aus meiner Sicht gerechten Unentschieden, wenngleich man kurz vor Schluss durchaus Elfer für uns hätte geben können bzw. müssen, v.a. nach dem Elfer für BWZ für eine deutlich harmlosere Aktion. Allerdings hatte BWZ wohl mehr klare Chancen als wir, Ralph mit einer ganz starken Partie.

    Wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung von unserer Seite, wobei ich fand, dass Ole eines seiner besten Spiele für den DSC bisher gemacht hat. Nur eine Bitte an Ole: keine überhasteten Einwürfe kurz vor Ultimo, die dann auch noch gegnerische Chancen einleiten, so wie gestern und auch gegen Süd-West. Schön und wichtig, dass Foggy wieder dabei ist. Es sah aber so aus, als ob er für seine Bestform noch ein paar Urlaubspfunde abkochen müsste.

    Als Fazit der bisherigen Spiele kann man sagen, dass keine Mannschaft besser ist als die Unsre, wir also jeden schlagen können. Allerdings ist BWZ so besetzt und v.a. so torgefährlich, dass sie selbst nicht viele Punkte abgeben dürften, d.h. wir uns nicht viele Punktverluste erlauben dürfen, die von mir schon genannte Punktemarke von 64 für den Staffelsieg durchaus realistisch erscheint. Fehlen also noch 42, d.h. noch 14 Siege aus ausstehenden 18 Spielen.

    Pfitze geht, wohl studienbedingt, die nächste weniger erfreuliche Überraschung nach Schulles Abgang, damit 2 Spieler aus dem Stammkader zur Mitte der Vorrunde weg. Dank an Pfitze für seinen Einsatz und seine Tore für den DSC! Ich hoffe, dass wir die Abgänge durch entsprechende Zugänge in der Winterpause wieder kompensieren können. Ich träume ja noch immer davon, dass Franz wieder angreifen kann.

    #23067

    dsc4ever
    Teilnehmer

    Ich war schon bei 8 Spieltagen, es waren ja erst 7. Daher kleine Korrektur: es fehlen noch 45 Punkte (gemessen am Staffelsieg letzte Saison), d.h. noch 15 Siege aus 19 Spielen. So schwer geht Aufstieg.

    #23068
    Friedrich
    Friedrich
    Teilnehmer

    Muss man vllt. nicht wirklich fragen, liegt aber nahe, muss man denn wirklich Staffelsieger werden dieses Jahr oder sind es nicht wirklich schon 8 Punkte Vorsprung?
    BWZ ist doch freiwillig runter vor gar nicht langer Zeit. Deren Leistungsträger wollen doch sicher nicht wieder in die Landesklasse.

    #23069
    Trickser
    Trickser
    Teilnehmer

    Yannick Jüptner, Maximilian Schulze und nun Daniel Pfitzner. Wir verabschieden (wenn auch vorübergehend) an jedem Spieltag einen Spieler.

    Wäre gut, wenn der Kader mal wieder Verstärkung erhielte.

    Ha ho he !

    #23074

    dsc4ever
    Teilnehmer

    Friedrich: das ist natürlich die stille Hoffnung. Aber man weiß nie, ob sie es sich nicht doch anders überlegen. Man sollte am Ende nicht abhängig von der Stimmungslage bei BWZ sein, sondern den Wiederaufstieg aus eigener Kraft sicherstellen.

    #23081
    John
    John
    Teilnehmer

    dsc4ever: Ja sicher ist sicher.

    #23082
    John
    John
    Teilnehmer

    Aber nur noch so 22 Spieler, das macht einem schon Angst um den Kreisligasieg (der ersten Mannschaft).

    Andererseits spielt die Manschaft relativ gut, also viel besser als letztes Jahr würd ich sagen. Es fehlt vielleicht noch am absoluten Mittelstürmer, aber auch das wird sich sicher einspielen, da sehe ich ein gutes Potential aus den letzten Spielen.

    Hauptsache alle bleiben vor Verletzungen verschont.

    #23089
    Max
    Max
    Moderator

    … spielt … viel besser als letztes Jahr …

    Diesmal hab ich mich lange zurück gehalten, aber bei so einer Aussage kann ich nicht mehr anders. Spielt die Mannschaft denn wirklich sooo viel besser als die letzten Jahre oder sind wir einfach nur abgestiegen und die Gegner sind demnach um vieles leichter geworden? Immerhin greift keine der bisherigen Truppen auf tschechische und polnische Halbprofis oder gar brasilianische Gastspieler zurück, die als Touristen getarnt entweder der Mindestlohnregelung oder ab dem 181sten Tag den europäischen Einreisebestimmungen widersprechen. Klar ist der Kampfgeist um vieles höher, die bisherigen Siege auch hoch verdient, ohne rosa Brille muss aber auch jeder Zuschauer erkennen, dass das Niveau der Liga bedeutend schwächer ist, einige Punkte mitunter auch glücklich gewonnen wurden. Fehlpässe, technische Schwächen usw. gibt es immer noch, die Gegner der StadtOL sind nur nicht in der Lage, die angebotenen Geschenke halbwegs zu verwerten. Das bisher gezeigte reicht unbedingt, um diese Liga zu dominieren, eine Klasse höher wäre die gleiche Leistung dann allerdings wieder nur gut für die hinteren Plätze. Der Abstand zwischen den beiden Ligen wirkt teilweise, als fehle da noch eine Liga dazwischen.

    acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
    ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.

    --> DSC-Klingelton

    #23149

    Friedrichstadt
    Teilnehmer

    Es geht nicht um das technische können oder die taktischen Fertigkeiten .. in den unteren Klassen entscheidet das Mannschaftsgefüge den Ausgang des Spiels. Was derzeit beim DSC passiert ist nicht dadurch entstanden dass man abgestiegen ist. Es steckt viel Arbeit dahinter… Arbeit die in den letzten Jahren nicht passiert ist. Die Truppe dieses Jahr wurde definitiv nicht aus der Landesklasse absteigen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.