5. ST: Neusalza-Spremberg – DSC

Home Foren Allgemeines 5. ST: Neusalza-Spremberg – DSC

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre, 2 Monaten von dsc4ever.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #13027
    Online-Team
    Leser

    Der DSC gastiert am Sonntag bei Neusalza-Spremberg.
    Nach zwei deutlichen Siegen ist die Erwartungshaltung hoch? Dafür gab’s bisher bei Neusalza nicht viel zu holen…

    Was erwartet Ihr vom Sonntag?

    #13041
    dsc4ever
    Teilnehmer

    Leider 1:3 verloren, war aber dennoch eine ordentliche Vorstellung und ein sehr ansehnliches LK-Spiel insgesamt. Auch wenn das erste Gegentor sehr unnötig war, muss man den Sieg der Gastgeber als verdient bezeichnen.

    Die Durchschlagskraft vorne, die uns heute etwas fehlte, haben wir hoffentlich beim nächsten Heimspiel gegen BFV II. Ein BigPointSpiel, vor allem, da wir trotz gutem Start aktuell nur punktgleich mit dem potenziellen Abstiegsplatz 11 sind.

    #13069
    Max
    Moderator

    Da war ich wohl anscheinend woanders, ich war bei aller schönstem Spätsommerwetter in Neusalza und habe dort einen DSC gesehen, der völlig verängstigt auftrat und bei dem bis auf die fünf Minuten vor dem 3:1 auf keiner Position etwas funktionierte. Ich mag auch nicht unbedingt von einem “guten Start” sprechen, wenn man punktgleich mit einem Abstiegsplatz steht, “durchwachsen” trifft es da wohl eher. Das sind wohl eher die Art Rückschläge, mit denen man rechnen muss, wenn man sich so wie wir im Auf-/Umbau befindet. Hauptsache, es steckt jetzt keiner den Kopf in den Sand oder verkriecht sich hinters Sofa, nur weil mal nicht alles so lief wie gewünscht.

    acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
    ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.

    --> DSC-Klingelton

    #13082
    dsc4ever
    Teilnehmer

    Vielleicht hat das schöne Wetter und Ambiente auf meine Spielbewertung etwas abgefärbt, aber dass die Mannschaft völlig verunsichert agierte und dass kaum etwas funktionierte, kann man aus meiner Sicht wirklich nicht sagen. Die Gegner gingen recht robust zur Sache, es blieb aber im fairen Rahmen, und ich finde, wir haben gut gegen gehalten. Vorne ging allerdings zu wenig, Pfitze fehlte zunächst und als er rein kam, kam er nicht mehr so richtig ins Spiel.

    Den Start bzw. das aktuell Erreichte muss man im entsprechenden Maßstab sehen. Letzte Saison war durch den vorherigen Last-Minute-Klassenerhalt plus super Neuzugänge, 100 verkaufte Dauerkarten eine Rieseneuphorie – und dies angesichts des guten Kaders durchaus berechtigt – und wir haben aus den ersten 5 Spielen gerade mal 1P geholt, am Saisonende mit Ach und Krach noch Platz 11 belegt.

    Jetzt namhafte Abgänge, darunter die beiden besten letztjährigen Torschützen, null Neuzugänge und nach 4 Spielen immerhin schon 6P, dabei die meisten Tore in der Liga erzielt, während sich die Konkurrenz zum Teil mit Ober- oder Regionalligaspielern verstärkte.

    Also in Bezug auf meine Erwartungen war das ein guter Start, wobei es klar ist, dass man sich bei dem engen Feld nie ausruhen kann und ein 3er gegen BFV II äußerst wichtig wäre.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.