18. ST: DSC – Oberland Spree

Home Foren Allgemeines 18. ST: DSC – Oberland Spree

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #20020
    Max
    Moderator

      Auflösungserscheinungen?

      acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
      ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.

      --> DSC-Klingelton

      #20023
      dsc4ever
      Teilnehmer

        Allzu viel gibt es zu gestern nicht zu sagen. Kaum eine Mannschaft schafft es beständig, sich so unter Wert zu verkaufen wie der DSC. Wir müssen so viel Aufwand betreiben, um ein Tor zu erzielen und schenken mit unseren Rückpässen, die mich ziemlich anpiepen, dem Gegner pro Spiel wenigstens 1 Tor – von anderen Gegentoren abgesehen, wobei es gestern damit auch mehr hätten sein können. Dann haut die Pille bei kritischen Situationen eben nach vorne oder ins Aus, aber wenn ihr so weitermacht, ist die Saison für 100 Gegentore noch lang genug.

        Erfreulich fand ich gestern immerhin den Einstand von Ernst Petko. Das war ganz ok, wir können ja jeden Kaderspieler brauchen, wobei ich bei Anzahl eingesetzte Spieler schon seit längerem nicht mehr mitzähle. Max, bist Du auf Stand?

        #20024
        John
        Teilnehmer

          Unabhängig der konditionell spielerischen Katastrophe, ist es mir unverständlich warum der Verein sich nicht drum kümmert das die Heimspiele im Stadion ausgetragen werden können. Das die Monarchs Samstag das Stadion brauchen war eigentlich lang genug bekannt.

          Entweder es besteht die Angst das wir Sonntags nur noch auf 8 Feldspieler incl. Trainer kommen und in Unterzahl spielen müssen oder es fühlt sich einfach niemand für die Ansetzung der Heimspiele zuständig. Oder es ist die Vorbereitung auf die Kreisliga – da wird ja immer auf der Wiese gespielt.

          #20025
          eenergy
          Teilnehmer

            Oder es wurde versucht und der Verein tut sein mögliches, um alle Spiele im Stadion zu spielen, aber es ging nicht – weil z.B. auch die Gegner zustimmen müssen?

            @dsc4ever: Unter “Verein” > “Statistiken” bietet diese Webseite auch eine Statistik zum Kader …

            #20026
            andi_dd
            Teilnehmer

              Diese Saison ist fraglos eine Voll-Katastrophe. Mit fehlenden finanziellen Möglichkeiten kann man das nicht allein erklären. Wir hätten durchaus das Potenzial, uns mit den jetzigen Mitteln von der Abstiegszone fernzuhalten. Es ist leider zu viel suboptimal gelaufen.

              Ich hoffe, wir sehen nächste Saison ein eingeschworenes Team, was diese Saison nicht immer der Fall schien. Und ein Team, das nicht mit einer solchen Fluktuation auffällt. Wenn ich richtig gezählt habe, hatten wir diese Saison 33 Spieler im Einsatz. War zudem ein Phänomen der letzten Jahre, dass wir teilweise einen riesigen Kader hatten. Aber des Öfteren kaum Auswechselspieler auf der Bank. Da ist man auch als Fan bedient. Man reist 80 oder 100 km gen Osten und sieht dann nur ein oder zwei Auswechselspieler. Und weiß damit schon zuvor, dass unser Team unnötigerweise im Nachteil ist.

              Spielerisch lag so manches im Argen, sicherlich auch den häufigen Spielerwechseln geschuldet. Fatal natürlich die massiv hohe Anzahl an Gegentoren. Als Unbedarfter hätte man teilweise denken können, dass das Eishockey-Ergebnisse sind.

              Im Grunde ist mir ein Abstieg lieber als nochmals so eine Desaster-Saison. So hat das wirklich keine Freude bereitet. Ich hatte massive Motivationsprobleme, zu den Spielen zu gehen. Das ging sicher vielen so. Lieber einen gewissen Schnitt machen und dann in der Straßenbahnliga wieder angreifen.

              Ziel muss auf jeden Fall sein, um den Aufstieg mitzuspielen. Wenn es nächste Saison insgesamt passt, mit dem eingeschworenen Team, den Ergebnissen usw., werden trotz niedrigerer Liga auch wieder ein paar mehr Zuschauer kommen, denke ich.

              #20027
              andi_dd
              Teilnehmer

                Was ich noch hinzufügen will: Den Leuten, die das Organisatorische machen, herzlichen Dank! Daran gibt es nichts zu meckern, das klappt wunderbar. Vom Spieltag bis zur Homepage. Da hängen sich einige enorm rein.

                Nur der sportliche Bereich liegt momentan im Argen.

                #20028
                Max
                Moderator

                  … wobei ich bei Anzahl eingesetzte Spieler schon seit längerem nicht mehr mitzähle. Max, bist Du auf Stand?

                  Riedel war Nummer 32, Petko Nummer 33. Den Rekord hält wohl Görlitz II mit 38. Schon verblüffend, die mit den meisten eingesetzten Spielern steigen auch immer ab, so auch Borea, Post und Bischofswerda II, die jeweils in ihrer Abstiegssaison um die 35 Spieler eingesetzt hatten.

                  acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
                  ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.

                  --> DSC-Klingelton

                  #20029
                  Max
                  Moderator

                    Oder es wurde versucht und der Verein tut sein mögliches, um alle Spiele im Stadion zu spielen, aber es ging nicht – weil z.B. auch die Gegner zustimmen müssen? …

                    Nur so ein Gedanke, im Prinzip ist es ja egal, an welchem Tag wir die Spiele verlieren: Es muss doch sicherlich auch keiner der anderen Vereine zustimmen, wenn wie in Neusalza oder Trebendorf immer nur sonntags gespielt wird oder bei der Post sogar immer sonntags 11:00 Uhr (egal in welcher Liga die sich befinden, die spielen IMMER zu dieser Zeit!). Dort ist das eben so und wird von niemandem in Frage gestellt. Und wenn wie an diesem Wochenende fünf von sieben Spielen sonntags angesetzt werden sollte es eigentlich gar kein Ding sein, schon aus sportlichen Gründen gleich alle Spiele auf Sonntag zu setzen.
                    Anderes Beispiel wäre unser Spiel in Neugersdorf, das wurde jetzt kurzfristig auf Sonntag 13.5. gesetzt, weil zum angesetzten Termin Energie Cottbus nebenan im Stadion gegen deren Erste spielt und sämtliche Polizisten der Gegend dieses Spiel absichern müssen, somit die Sicherheit unseres Spiels nicht gewährleistet werden kann. Da müssen wir doch auch ungefragt einverstanden sein und es bringt rein gar nichts, wenn wir den neuen Termin ablehnen würden.

                    acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
                    ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.

                    --> DSC-Klingelton

                    #20030
                    dsc4ever
                    Teilnehmer

                      Max, noch eine Frage zur Historie: was war bislang eigentlich die bisher schlechteste DSC-Saison? Damit hätte man eine Messlatte und Motivation für die Mannschaft, nicht als schlechteste DSC-Mannschaft aller Zeiten in die Geschichte einzugehen und sich somit trotz bereits negativ entschiedener Klassenzugehörigkeit dennoch weiter in jedem Spiel voll reinzuhängen.

                      #20031
                      Schnattl
                      Teilnehmer

                        Zum Thema Stadion: es ist ja nun nicht so, dass das Stadion Sonntags immer frei ist. Irgendwelche Laufevents, Rähnitz-Frauen, gerne auch mal Namo Uxx. Von daher ist unser eigentlicher Spieltag Samstag. Und dann kommt halt der Spielplan der Monarchs dazwischen.
                        Und ich kann verraten, dass die Verantwortlichen alles tun, um das Spiel noch zu verlegen. Aber bei festgesetzten Spielen muss der Gegner zur Verlegung zustimmen.
                        Und bei Neugersdorf bekamen wir einfach nur eine Info, dass aus “Verbandsinteressen” das Spiel verlegt wird. Aber wenn ihr es alle besser wisst, ich gebe euch gerne die Kontaktdaten vom Staffelleiter und dann klärt ihr das einfach mal … ist ja alles kein Problem.

                      Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
                      • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.