Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 19. Oktober 2017

Scroll to top

Top

E-Jugend begeistert bei Turnier in Holland: 2x Viertelfinale

16.06.2017

E-Jugend begeistert bei Turnier in Holland: 2x Viertelfinale

Unsere E-Junioren verweilen gerade in Holland und nehmen am Oranje-Cup 2017 teil. Das Turnier findet in Ommen, in der Nähe von Zwolle, in der holländisch-deutschen Grenzregion statt.

Gestern begann das Turnier, an welchem der Sportclub gleich mit zwei Mannschaften teilnimmt. In der Gruppenphase von sechs Vorrundengruppen bestritt die 1. Mannschaft des DSC gestern und heute drei Spiele. Dabei wurden die jeweils deutschen Kontrahenten vom Tus Nieder-Eschbach II (2:0), JSG Fehl-Ritzhausen II (6:0) und Viktoria Jüchen/Garzweiler (1:0) besiegt. Als klarer Gruppensieger ging es am Freitagnachmittag im Achtelfinale gegen den SC Greven 09 um das Weiterkommen im Turnier. Tore von Emil (2x), Gero, Domenik und Chris sorgten gegen die Nordrhein-Westfalen für ein klares 5:0 und damit den Einzug ins Viertelfinale, welches morgen früh gegen den FSV Bretzenheim II ausgetragen wird.

DSC II

Ebenso erfolgreich verläuft das Turnier bisher für die zweite Vertretung des DSC. In der 3er-Vorrundengruppe wurde gegen jeden Kontrahenten zweimal gespielt. Die Friedrichstädter gewannen dabei viermal und mussten kein einziges Gegentor hinnehmen. So wurde der FSV Bretzenheim II, Viertelfinalgegner der ersten Mannschaft des DSC, mit 2:0 und 4:0 besiegt. Der türkische Vertreter vom Atasehir E. K. Sec. wurde gar mit 4:0 und 7:0 bezwungen. Im Achtelfinale ging es gegen den TSV Großen-Linden und auch die Zweite schaffte mit einem 2:0 den Einzug ins Viertelfinale. Hier wartet nun am morgigen Samstag mit dem holländischen Gastgeber vom OZC Ommen ein ganz schwerer Gegner auf die 1898er.

Am Samstag-Nachmittag wird das Finale des Oranje-Cup ausgetragen. Wir sind gespannt, wo die DSC-Teams am dritten Turniertag landen und wünschen den Jungs weiterhin viel Freude auf ihrer Saisonabschlussfahrt.

Lade...