Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 1. Oktober 2022

Scroll to top

Top

DSC nur Sechster in Riesa

31.12.2004

Beim gut besetzten 8. Silvestercup 2004 in der WM-Halle in Riesa belegte der Dresdner SC, diesmal von Co-Trainer Uwe Helwig betreut, nur den 6. Platz.

Mit zwei klaren Niederlagen waren die Schwarz-Roten in das Turnier gestartet, gegen den TSV Stahl Riesa wurde trotz zwischenzeitlichem Ausgleich 1:6 verloren, das Duell gegen Fortuna Düsseldorf endete 0:6. Nur im letzten Vorrundenspiel konnten die Dresdner überzeugen und gewannen gegen Chemie Böhlen 4:1. Im 9-Meter-Schießen um den 5. Platz verlor der DSC nach zwei gehaltenen Schüssen mit 2:4 gegen den FC Stahl Brandenburg. Turniersieger wurde Tasmania Berlin vor dem TSV Stahl Riesa. Der 3. Platz ging an Fortuna Düsseldorf. » Ergebnisse

Lade...
Kontakt