Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 22. September 2018

Scroll to top

Top

DSC gewinnt 2. Ü60-Kleinfeldturnier im Ostragehege

28.10.2012

Am 12. Oktober fand das zweite Ü60-Kleinfeldturnier des Stadtverbandes Dresden statt. Das Turnier wurde im Ostragehege durch den DSC ausgetragen. Und diesmal konnte sich die alte DSC-Fußballschule durchsetzen und gewann ungeschlagen das Turnier. Herzlichen Glückwunsch!

Der DSC spielte mit Lichtenberger, Findeisen, Ganzera, K. Hoyer, Horn, Kern, Hartung, Lambrecht, Lehmann und einem Gastspieler vom RBC08.

Im Modus Jeder-gegen-Jeden spielten die 4 Teams (leider gab es kurzfristig einige Absagen) gegeneinander und gleich im ersten Spiel traf die Traditionself des Dresdner Sportclub auf den Sieger des ersten Turnieres, FSV Rot-Weiß Luckau. Die 1898er gewannen letztlich mit 2:0 ehe man gegen den TSV Gröditz mit einem 2:2-Remis Vorlieb nehmen musste. Im abschließenden Spiel gegen den Post SV Dresden reichte dem DSC ein Unentschieden zum Turniersieg. Doch die Traditionself ließ sich nicht lumpen und siegte auf heimischem Platz mit 3:1.

Platzierungen:
1. Dresdner SC 1898 (7 Punkte)
2. FSV Rot-Weiß Luckau (4 Punkte)
3. TSV Gröditz (3 Punkte)
4. Post SV Dresden (1 Punkt)

Der DSC stellte mit Peter Horn auch den erfolgreichsten Torschützen des Turnieres.

Die DSC-Traditionself ist am 30.12. ab 10 Uhr zur 1. Hallenturnier-Stadtmeisterschaft in der “Lössnitz”-Sporthalle in Radebeul wieder zusehen.



Unter dem Menüpunkt “Verein” > “Traditionself” finden Sie ein großes Mannschaftsfoto vom Turnier sowie einige weitere Informationen.

Lade...
Kontakt