Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 25. Juli 2024

Scroll to top

Top

DSC bestreitet Eröffnungsspiel gegen Stahl Riesa

30.06.2024

DSC bestreitet Eröffnungsspiel gegen Stahl Riesa

Die neue Landesliga-Saison beginnt mit einem echten Kracher. Der DSC gastiert am Freitag, den 9. August, bei der BSG Stahl Riesa. Das zuschauerträchtige Duell der beiden Aufsteiger wurde vom Sächsischen Fußball-Verband als Saisoneröffnung festgelegt. Der Rest des Spielplans wird später entschieden und bekanntgegeben.

Mit Stahl Riesa und dem Dresdner Sportclub kehren zwei Zuschauermagneten in die Landesliga zurück. Nach 15 Jahren treffen nun beide wieder aufeinander. Das letzte Spiel datiert vom 28.02.2009, als Robert Gläsel vor 362 Zuschauern in der Nudelarena kurz vor Schluss das Tor des Tages für den DSC erzielte. Das Hinspiel hatte Stahl beim DSC vor 298 Zuschauern ebenfalls mit 1:0 gewonnen. Gute Erinnerungen haben die Sportclub-Fans dagegen an das Auswärtsspiel eine Saison früher. Mit 5:0 besiegten die Schwarz-Roten Stahl vor 452 Zuschauern. Einer der Torschützen war dabei übrigens Stefan Steglich, der heutige DSC-Sportdirektor.

Der DSC einigte sich mit Stahl Riesa und dem SFV einvernehmlich auf einen Heimrecht-Tausch. Das neugebaute Heinz-Steyer-Stadion steht erst ab Spieltag 3 zur Verfügung und wird dann mit einem Dresdner Derby am 4. September eingeweiht. Der DSC startet so freiwillig mit zwei Auswärtsspielen in die Saison und Riesa ist Gastgeber des attraktiven Auftaktspieles in der Riesaer Feralpi-Arena.

Vor dem Spiel findet zudem die offizielle Staffeltagung des SFV statt. Wir freuen uns auf diesen attraktiven Start in unserer neuen Liga.

Der restliche Spielplan wird in Kürze kommuniziert.

Lade...
Kontakt