Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. Mai 2024

Scroll to top

Top

Dritte besiegt Hafen II und sichert 2. Platz ab

11.05.2024

Dritte besiegt Hafen II und sichert 2. Platz ab

Die Dritte des DSC gewinnt am Samstagnachmittag im Vorspiel zum Landesklasse-Spiel der Ersten gegen die zweite Vertretung des FV Hafen Dresden II mit 6:1 (4:1). So sichert das Team von Trainer Jovan Michalk den zweiten Tabellenplatz ab und benötigt aus den drei ausstehenden Spielen noch einen Sieg, um den zweiten Platz zu sichern.

Der DSC findet nicht so gut in die Partie und muss frühzeitig ein Gegentor hinnehmen. Auch in der Folge tut sich der Sportclub schwer. Doch die ersten beiden Möglichkeiten für den Gastgeber leiten die Wende ein. Der DSC ist effektiv und nutzt die sich ergebenden Chancen sofort. Marcello Goncalves Franco und Albrecht Mauersberger drehen binnen 120 Sekunden die Partie zugunsten der Hausherren. Mit der Führung im Rücken läuft es besser und Luca Born kann nach einer halben Stunde das 3:1 besorgen. Goncalves Franco erhöht noch vor der Pause auf 4:1.

Die zweite Halbzeit ist dann viel Stückwerk, so dass sich für den DSC zunächst keine weiteren zählbaren Möglichkeiten ergeben. Die Schwarz-Roten spielen ihre spielerische Überlegenheit nicht gut genug aus. Tore fallen dann aber doch noch – in der Endphase sorgen Luca Born und der eingewechselte Ali Mohammed Ahmed Al-Shiblawi für den 6:1-Endstand.

Die vom DSC aus Personalnot abgesagte Partie gegen Borea Dresden II wurde heute vom Sportgericht mit 0:2 und zugunsten von Borea gewertet

Dresdner SC III: Reuß – Kramer, Kotzauer, Born (82. Ahmed Al-Shiblawi), Jashari (46. Gomez Rodriguez), Amairi (66. Brenner), Goncalves Franco, Rau, Oladotun, Mauersberger (75. Koch), N. Richter (58. Azizi)
Tore:
0:1 Reitzig (4. Min), 1:1 Goncalves Franco (23. Min), 2:1 Mauersberger (24. Min), 3:1 Born (31. Min), 4:1 Goncalves Franco (41. Min), 5:1 Born (80. Min), 6:1 (90.+4.) Ahmed Al-Shiblawi

Lade...
Kontakt