Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 19. September 2020

Scroll to top

Top

Testspiel: Dresdner SC - SV Wesenitztal 7:1

07.03.2014

22.02.2014     Spielbericht:
Zum Abschluss der Testspielphase siegte der DSC gegen den SV Wesenitztal klar mit 7:1. Vor dem Spiel waren die Wesenitztaler als 8. der Bezirksliga Mitte der vermeintlich stärkste Gegner der Vorbereitung. Trainer Boris Lucic nutzte das letzte Spiel um erneut einiges zu probieren, 18 Spieler standen dafür zur Verfügung.

Vor 37 Zuschauern gehen die Wesenitztaler nach einem Fehler in der DSC-Abwehr nach nur sieben Minuten mit 1:0 in Führung, doch im Anschluss übernehmen die 98’er die Spielführung. In der 26. Minute gelingt Julius Wetzel mit einem Fernschuss der Ausgleich zum 1:1 Noch vor der Pause bringen Marcel Kubatz und Daniel Forgber die Hausherren mit 3:1 in Front. In den zweiten 45 Minuten ist es ein Spiel auf ein Tor. Sascha Hofmann eröffnet den Torreigen der zweiten Halbzeit. Gregor Harnath und Christian Heinrich erhöhen auf 6:1. Im Anschluss muss der DSC wegen einer Verletzung von Sascha Hofmann in Unterzahl agieren, die Gäste kommen dennoch nicht gefährlich vor das Tor der 98’er. In der letzten Spielminute stellt Alexander Preißiger den 7:1 Endstand her.
Mit dem Nachholspiel gegen die 2. Mannschaft des FSV Budissa Bautzen starten am kommenden Wochenende die Pflichtspiele.

Statistik:
Dresdner SC: Schultchen – Haase, von Galen, Fuchs, Käseberg – Thomas, Preißiger, Forgber, Wetzel – Kubatz, Heinrich – Wechsler: Ahnert, Joneleit, Harnath, Findeisen, Hauptmann, Hofmann, Goltzsch
SV Wesenitztal: Herczeg – Schiebe, Drechsel, Albertowski, Syrotuk, Rittner, Walter, Schuster, Mai, Wagner, Helm – Wechsler: Droßel, Werner, Anton, Vieweg, Glöß
Tore: 0:1 Drechsel (7. Min), 1:1 Wetzel (26. Min), 2:1 Kubatz (37. Min), 3:1 Forgber (43. Min), 4:1 Hofmann (53. Min), 5:1 Harnath (57. Min), 6:1 Heinrich (65. Min), 7:1 Preißiger (90. Min)
Besondere Vorkommnisse: 65. Min DSC spielt aufgrund einer Verletzung in Unterzahl zu Ende
Zuschauer: 37

Lade...
Kontakt