Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. September 2022

Scroll to top

Top

Dresdner SC - FV Dresden Süd-West 1:1

21.08.2011

20.08.2011     Spielbericht:

Der Dresdner SC ist mit einem 1:1 Unentschieden gegen den FV Dresden Süd-West in die Saison in der neuen Stadtoberliga Dresden gestartet. 13 Spieler standen Trainer Boris Lucic zur Verfügung, darunter Sascha Hofmann aus der A-Jugend, der eine gute erste Halbzeit spielte.


Gegen den Stadtligameister ist der DSC von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und verbucht fast minütlich gute Chancen. Vor allem durch viel Laufbereitschaft und Einsatzwillen kann die neu zusammengestellte DSC-Mannschaft die Zuschauer überzeugen. Bereits nach zwei Minuten taucht Christian Heinrich frei vor FV-Torwart Felix Günzel auf, verzieht jedoch knapp. Nur kurz danach passt Heinrich auf Csobot, der den Ball quer legt, doch Sascha Hofmann verpasst den Ball knapp. Der Nachschuss von Philipp Opitz aus dem Rückraum wird von einem Abwehrspieler abgeblockt. Ein Foul an Christian Heinrich im Strafraum nur einige Minuten später wird nicht geahndet. Erst nach 17 Minuten verbuchen die Gäste ihre erste gefährliche Chance, doch der Kopfball von Erik Lachmann geht knapp über den langen Pfosten. Auf der anderen Seite setzt sich Heinrich gegen zwei Süd-Westler durch und passt auf Csobot, der den Ball im Strafraum jedoch verstolpert. In den folgenden Minuten nimmt der DSC das Tempo etwas aus dem Spiel und kommt erst in der 37. Spielminute zur nächsten guten Möglichkeit. Doch die beiden Schüsse von Csobot werden vom Torhüter der Gäste abgewehrt. Im Nachsetzen umspielt Heinrich Günzel und schießt auf das leere Tor, doch Erik Lachmann köpft den Ball von der Linie seinem Torhüter in die Arme. Nur kurz danach ist Heinrich vor seinem Gegenspieler und Günzel am Ball, kann den Ball jedoch nicht auf das leere Tor bringen. Nach einem Freistoß von Frank Rittner von der linken Seite köpft Heinrich den Ball an die Querlatte, FV-Torhüter Günzel wäre nicht mehr ran gekommen. Trotz vieler sehr guter Chancen auf Seiten des DSC geht es mit dem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause.


Auch in der zweiten Halbzeit ist der DSC, bei dem Niko Kuon für Sascha Hofmann neu im Spiel ist, die bessere Mannschaft. Doch nach 53 Minuten müssen die Schwarz-Roten einen Rückschlag hinnehmen. Eine verunglückte Flanke von Christian Ulbricht faustet der eigentlich sichere Rückhalt Victor Janakiew ins eigene Tor. Nach dem Rückstand stecken die 98er jedoch nicht auf und spielen weiter druckvoll nach vorne. Zählbares springt dabei aber nicht heraus. Ein Drehschuss von Christian Heinrich aus 12 Metern geht weit über das Tor der Gäste, im Duell mit FV-Torwart Günzel verliert der DSC-Stürmer den Ball. Einen Kopfball von Andre Csobot nach einer Flanke von Philipp Opitz pariert Günzel sicher. In der 78. Minute kontern die Gäste den DSC aus, können die Chance jedoch nicht nutzen und Janakiew pariert den Ball. Auf der anderen Seite wird Heinrich im Strafraum des FV Süd-West zu Fall gebracht, den fälligen Elfmeter verwandelt Kapitän Alexander Preißiger sicher zum 1:1 Ausgleich. Kurz vor dem Ende des Spiels kann Heinrich kurz vorm Tor den Ball annehmen und sich um seinen Gegenspieler drehen, doch der Schuss geht knapp am Tor vorbei. In der Nachspielzeit ist es erneut Heinrich der am Tor vorbei zielt, einen Fernschuss von Niko Kuon nach einer abgewehrten Ecke kann Günzel mit einer Glanzparade noch zur Ecke klären.
Trotz drückender Überlegenheit und vielen Torchancen kommt der DSC nur zu einem 1:1 Unentschieden gegen den FV Dresden Süd-West. Am kommenden Wochenende trifft der DSC auf die SG Dynamo Dresden III.

Statistik:

Dresdner SC: Janakiew – Haase, Zillich, Niederlein, N. Opitz – P. Opitz, Preißiger, Rittner, Hofmann (46. Kuon) – Heinrich, Csobot
FV Dresden Süd-West: Günzel – Höhn, Lachmann, Rex, Kubot, Ulbricht (82. Radach), Schröder, Voigt, Gnichwitz, Leibner (69. R. Günther), M. Günther
Tore: 0:1 Ulbricht (53. Min), 1:1 Preißiger (FE/80. Min)
Zuschauer: 211

Lade...
Kontakt