Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. September 2022

Scroll to top

Top

Dresdner SC - FSV Preußen 1996 Langensalza 4:1

30.07.2011

30.07.2011     Spielbericht:
Der Dresdner SC hat das Testspiel gegen den FSV Preußen 1996 Langensalza aus der Landesklasse Thüringen mit 4:1 gewonnen. Vor 80 Jahren trafen beide Teams in der Mitteldeutschen Meisterschaft aufeinander und absolvierten nun zum Jubiläum ein Freundschaftsspiel gegeneinander. Leider musste das Spiel auf Grund des strömenden Dauerregens und des knöcheltiefen Platzes im Stadion kurzfristig auf den Kunstrasenplatz verlegt werden, was natürlich nicht das würdige Flair für diese Partie bot. Gegen den zwei Ligen höher spielenden Gegner zeigte der DSC eine engagierte Leistung, hatte jedoch in den ersten 30 Minuten Glück, als die Gäste nur den Pfosten trafen und ein Tor wegen Abseits nicht anerkannt wurde. Nach 38 Minuten fällt das erste reguläre Tor, eine lange Flanke von Frank Rittner bringt André Csobot in die Mitte, wo Christian Heinrich zum 1:0 verwandelt. Nur drei Minuten später tritt Tino Wecker von rechts zum Eckball an und trifft (mal wieder) direkt zum 2:0 Pausenstand ins lange Eck. Kurz nach der Pause verkürzt Martin Fiß nach einem Ballverlust in der DSC-Abwehr auf 2:1, doch Heinrich stellt mit einem Schuss aus spitzem Winkel den alten Abstand wieder her. Kurz vor dem Ende des Spiels verwandelt Alexander Preißiger einen Handelfmeter zum 4:1 Endstand. Beide Teams boten den circa 65 Zuschauern ansehnlichen Fußball, das Ergebnis fiel insgesamt aber sicher einen Tick zu hoch aus.

Statistik:
Tore: 1:0 Heinrich ( 38. Min), 2:0 Wecker (41. Min), 2:1 Fiß (50. Min), 3:1 Heinrich (55. Min), 4:1 Preißiger (HE/78. Min)
Zuschauer: 65

Lade...
Kontakt