Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. Oktober 2020

Scroll to top

Top

Am Dienstag um 16 Uhr wird das Pokal-Achtelfinale gelost

12.10.2020

Am Dienstag um 16 Uhr wird das Pokal-Achtelfinale gelost

Unser DSC hat auch die dritte Pokalrunde überstanden und den Einzug ins Pokal-Achtelfinale des Sächsischen Landespokals geschafft. Die Auslosung zum Achtelfinale findet am morgigen Dienstag in Leipzig statt. Ab 16 Uhr wird gelost und wir berichten danach umgehend, welches Los der DSC erhalten hat.

Die Achtelfinal-Partien sind für den 18. November (Mittwoch), Buß- und Bettag, geplant. Die exakte Terminierung erfolgt aber erst im Nachgang der Auslosung. Mit dabei sind ab sofort auch die beiden sächsischen Drittligisten Zwickau und Dynamo. Mit der SG Weißig ist auch noch ein unterklassiges Team im Lostopf – die Weißiger besiegten im Stadtpokal-Finale die DSC-Reserve ja denkbar knapp mit 2:1. Unterklassige Teams erhalten generell Heimrecht.

Der DSC hat sich über Siege gegen Landesklasse-Kontrahent Sebnitz, Oberligist Oberlausitz Neugersdorf und Landesligist SG Striesen ins Achtelfinale gespielt.

Die Auslosung gibt’s voraussichtlich wieder unter www.sfv-online.de als Live-Ticker und bei Facebook als Live-Stream.

Zusammensetzung Lostopf

2 Drittligisten: Dynamo Dresden, FSV Zwickau
4-5 verbliebene Regionalligisten:
Lok Leipzig, Chemie Leipzig, Chemnitzer FC, VfB Auerbach, Bischofswerdaer FV 08 (Drittrunden-Partie gegen Radefeld offen)
2 verbliebene Oberligisten:
VFC Plauen, FC International Leipzig
3 verbliebene Landesligisten: Budissa Bautzen, Eintracht Niesky, Einheit Kamenz
3-4 verbliebene Landesklässler: Dresdner SC 1898, FSV Krostitz, BSC Freiberg, Radefelder SV (Drittrunden-Partie gegen Bischofswerda offen)
1 verbliebener Kreisligist: SG Weißig

Lade...
Kontakt