Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 23. November 2017

Scroll to top

Top

Zweite mit Punktgewinn zum Auftakt

13.08.2017

Zweite mit Punktgewinn zum Auftakt

Mit einem 1:1 Unentschieden gegen die SG Weißig ist die zweite Mannschaft in die neue Saison gestartet. Die Führung der Gäste aus der 74. Minute egalisierte der eingewechselte Abdullah Alhamdani neun Minuten vor dem Ende.

Weil die beiden eigentlichen Torhüter Koch und Auschill verhindert sind, steht mit Kay Effenberger ein Feldspieler im Tor der Schwarz-Roten. Nach nur zwei gespielten Minuten verbuchen die Gäste ihre erste gute Möglichkeit, doch der Schuss von Robert Roch geht nur an den Pfosten. Im Anschluss entwickelt sich ein ausgeglichenes Spiel, gute Torchancen sind auf beiden Seiten jedoch Mangelware. Erst in der letzten Viertelstunde der ersten Halbzeit wird es noch mal spannend. Zuerst kommt Erik Sauer nach Vorlage von Adib Al Akied zum Abschluss, doch SG-Torwart Tom Walzog kann den zu schwachen Schuss klären. Auf der anderen Seite klärt Effenberger gegen einen Weißiger und ein Schuss von Felix Rudeck geht am langen Pfosten vorbei. Einen weiteren Versuch von Rudeck pariert Effenberger. Ohne Tore geht es somit kurz danach in die Pause.

In die zweite Halbzeit starten die Gäste besser und verbuchen einige kleinere Möglichkeiten. Dennoch dauert es bis zur 74. Minute, ehe das erste Tor fällt. Nach einem Ballverlust der 98er an der Mittellinie kontern die Gäste schnell und Rudeck ist frei durch. Der Stürmer nutzt die Chance zum 0:1. Auf der anderen Seite kontert der DSC ebenfalls und Abdullah Alhamdani ist nach Pass von Adib Al Akied frei durch. Der Einwechsler umspielt Walzog und trifft zum 1:1 ins leere Tor. In der Nachspielzeit haben die Schwarz-Roten Glück, als eine Ecke im direkten Wege an den langen Pfosten prallt. Im Nachschuss zielt Leonard Benkendorff weit über das Tor.

Mit dem 1:1 Unentschieden endet direkt darauf die Partie. Am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr spielt die Zweite wieder im Ostragehege, ist dann aber „Gast“ beim FV Süd-West II.

Dresdner SC II: Effenberger – Kraus, Dietze (85. Robertz), Kluge, Schütze, Nielsen – Vogt (74. Alhamdani), Exner, Sauer, Al Akied – Kliemt (56. Trübenbach)
SG Weißig: Walzog – Kretschmer, Benkendorff, J. Günther, Kretschmer – Sufiane, C. Günther, Menzel, Manz – Rudeck, Roch
Tore: 0:1 Rudeck (74. Min), 1:1 Alhamdani (81. Min)
Zuschauer: 15

Galerie
Lade...