Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 1. Oktober 2022

Scroll to top

Top

Wir verabschieden: Kadernews

14.06.2018

Wir verabschieden: Kadernews

Bereits am Wochenende hatten wir Rico Niederlein mit einem ausführlichen Rückblick aus der 1. Mannschaft verabschiedet. Für Rico ist es voraussichtlich kein Abschied vom DSC, aber das Ende einer langen Laufbahn in der 1. Männermannschaft.

Ebenso offiziell verabschiedet wurde zum letzten Heimspiel gegen Bad Muskau unser Stürmer Adrian Herkt. Auch der Angreifer blickt auf eine lange Zeit im schwarz-mohnroten Trikot zurück. Bereits als C-Jugendlicher kam Herkt zum DSC und ist dem Verein seitdem treu geblieben. Im Jahr 2014 wurde er als A-Jugendlicher an die 1. Mannschaft herangeführt und bestritt seitdem 53 Spiele in der Landesklasse Ost. Dabei konnte der 22-Jährige 12 Tore erzielen. Zudem hatte Herkt mit seinen Treffern großen Anteil am Aufstieg der Zweiten vor zwei Jahren in die Stadtliga A.

Für den DSC wird es mit dem Abstieg aus der Landesklasse einen Neuanfang geben müssen. Die nun zu Ende gehende Spielserie ist wenig zufriedenstellend verlaufen. Der DSC wird daher an einigen Stellschrauben drehen, um in der Stadtoberliga oben angreifen zu können. Und hier sind natürlich auch Veränderungen im Kader angedacht, um dieses Ziel zu erreichen.

Die 1. Mannschaft des DSC werden neben Niederlein und Herkt auch Marco Grahle, Alexander Preißiger, Moritz Brunold und Johannes Kliemt verlassen. Zudem wird der DSC auch auf Tobias Haufe verzichten müssen. Der Mittelfeldspieler musste nach seiner Verletzung wiederholt am Handgelenk operiert werden und wird die Fußballschuhe an den Nagel hängen.

Auch mit Marco Britschka, den es im Frühling 2017 auf Weltreise zog, wird vorerst nicht wieder geplant werden können. Der DSC-Mittelfeldmotor der letztjährigen Saison wird auch in den nächsten Monaten unterwegs sein und in Australien hoffentlich viele interessante Eindrücke sammeln.

Wir bedanken uns bei allen Spielern für ihr Engagement sowie ihren Einsatz für den Dresdner Sportclub und wünschen viel Erfolg für den weiteren Lebensweg!

An dieser Stelle auch gleich noch die Nachricht, dass unser Stürmer Franz Rösner dem DSC erhalten bleibt. Franz plagt sich ja bereits seit Saisonbeginn mit Verletzungen und konnte nur in vier Punktspielen aktiv mitwirken. Er ist aber weiterhin nah bei der Mannschaft dabei und erwartet demnächst eine Operation, um danach zu schauen, wie es weitergeht.

Natürlich heißt Neuanfang auch, dass es Zuwächse im Kader der 1. Mannschaft und geben wird. Darüber berichten wir demnächst. Zudem verbleibt ein schlagkräftiges Team, welches erwartungsvoll nach vorn blickt. Lasst uns gemeinsam alles für eine erfolgreiche Saison 2018/19 tun!

Lade...
Kontakt