Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 19. November 2018

Scroll to top

Top

Saison-Rückblick: Minis bis F-Jugend

08.07.2018

Saison-Rückblick: Minis bis F-Jugend

Die Saison ist für alle Mannschaften beendet, Zeit einen Blick zurück auf die Spielzeit 2017/18 zu werden. Den traditionellen Anfang machen dabei die Kleinsten von den Minis und G-Junioren bis zur F-Jugend.

G-Jugend / Minis

Wie immer erlebten die Minis und G-Junioren (Jahrgänge 2012 und 2011) einen großen Zulauf an neuen Spieler, so dass zwischenzeitlich sogar keine weiteren Kinder angenommen werden konnten. Bis zu 30 Kinder gehörten den beiden Jahrgängen an und trainierten einmal wöchentlich eifrig.
Aufgrund der Funino-Turniere des Stadtverbandes Dresden, weiterer Feld- und Hallen-Turniere, sowie Testspielen und zwei Vorspielen vor den Spielen der Männer konnten sich die G-Junioren regelmäßig mit anderen Kindern messen. Dabei konnten die vielen Jungen und ein Mädchen viele eigene Treffer bejubeln, was für die Kinder in dem Alter das Größte ist. Die Spieler der Minis unterstützen die Größeren dabei regelmäßig und konnten bei der SG Striesen ein eigenes Turnier spielen.

F-Jugend

Ebenfalls einen großen Zulauf gab es bei den F-Junioren, so dass in der Rückrunde eine F4 an den Start gehen konnte. In der Hinrunde holten die drei Teams die Plätze 5 (im Pool 1), 3 (Pool 3) und 1 (Pool 8).
Auch in der Rückrunde spielte die F1-Jugend im höchsten Pool der Stadt und konnte mit drei Siegen und zwei Unentschieden, bei 4 Niederlagen den 6. Platz erreichen. Die F2 startete in der zweiten Halbserie und spielte auch dort eine starke Runde. Am Ende steht eine ausgeglichene Bilanz mit 3 Siegen und 3 Niederlagen, bei einem Unentschieden zu Buche. Damit erreichte das Team den 4. Platz. Gleich vier Pools nach oben kletterte die F3. Im Pool 4 holte der junge Jahrgang ebenso wie die F2 10 Punkte und damit Rang 4. Einen guten Einstand erlebte die F4 im Pool 8. Als junger Jahrgang und regelmäßig mit Spielern der G-Jugend verstärkt spielte das neugegründete Team eine starke Runde. 5 Siege und zwei Niederlagen bedeuten am Ende mit zwei weiteren Mannschaften den 1. Platz.

Bester Torschütze der F-Jugend ist Tarek Almasarweh aus dem jungen Jahrgang mit 23 Toren. Ihm folgt Tarik Sacirovski, der 20-Mal traf.

 

Bilder-Galerie zur Saison 2017/18
Lade...
Kontakt