Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 16. Juni 2024

Scroll to top

Top

Nachwuchs: U15 übernimmt Tabellenführung

06.02.2023

Nachwuchs: U15 übernimmt Tabellenführung

Die U15 gewinnt ihr Nachholspiel beim JFV Elster-Röder klar mit 6:0 und übernimmt dadurch die Tabellenführung in der Landesklasse Mitte. Für den Dresdner SC treffen Max Maiwald und Constantin Neumann jeweils doppelt. Je einen Treffer steuern Roberto Hilbert und Lukas Korb zum Auswärtssieg bei.

Die Friedrichstädter stellen sich von Anfang an gut auf den ungewohnten Hartplatz ein und holen nach 15 Sekunden schon den ersten Eckball heraus. In der vierten Minute fällt dann die frühe Führung. Einen Querpass im Strafraum vollendet Max Maiwald sicher zum 1:0. Nach einer Viertelstunde gelingt dann der zweite Treffer. Nach feinem Doppelpass zwischen Johan Bertram und Roberto Hilbert schiebt Kapitän Hilbert zum 2:0 ein. Nur fünf Minuten später setzt sich Constantin Neumann gegen mehrere Gegenspieler durch und trifft mit einem flachen Schuss ins lange Eck zum 3:0. Der Sportclub bestimmt weiterhin klar das Geschehen auf dem Platz. Kurz vor dem Halbzeitpfiff verpassen nach einer Flanke Valentin Frase und Melvin Reichardt den Ball in der Mitte nur um Zentimeter. So geht es mit einem 3:0 in die Kabinen.

Auch in der zweiten Hälfte kennt das Spiel nur eine Richtung. Ein Freistoß aus 25 Metern kann der Torhüter nicht richtig klären. Die Schwarz-Roten setzen nach und aus dem Gewühl heraus trifft Lukas Korb zum vierten Tor des Tages. Die einzige Torannäherung des JFV Elster-Röder gibt es in der 51.Minute. Der Fernschuss von Tehodor Achtnicht geht über das Gehäuse. So erlebt DSC-Torhüter Nils Großmann einen ruhigen Vormittag. Im Gegenzug haben die Hausherren beim Lattentreffer von Eyouel Thiel Glück. Der DSC ist bis in die Schlussphase motiviert und legt noch zwei Treffer nach. Zuerst verwertet Maiwald eine Vorlage von Reichardt zum 5:0. Keine zwei Minuten später setzt Neumann mit dem 6:0 den Schlusspunkt in dieser einseitigen Partie.

Damit setzt die U15 ihre Erfolgsserie weiter fort und bleibt auch im neunten Ligaspiel ungeschlagen. Für die Jungs um das Trainerteam Thomas Müller, Michael Waskow und René Adel geht es erst in vier Wochen wieder um Punkte. In den zwei noch ausstehenden Spielen der Hauptrunde trifft man Anfang März auf Barkas Frankenberg und dem Coswiger FV. In der Zwischenzeit absolviert die C1-Jugend zwei Testspiele gegen die zweite Mannschaft von Dynamo Dresden (10.02.) und dem Radebeuler BC (26.02.).

Lade...
Kontakt