Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 6. April 2020

Scroll to top

Top

Nachwuchs: Kleinfeldteams starten bei Hallenmeisterschaften

02.01.2020

Nachwuchs: Kleinfeldteams starten bei Hallenmeisterschaften

An diesem Wochenende stehen für die Nachwuchsteams des Dresdner SC die ersten Hallenmeisterschaften auf dem Plan. Die E- und F-Jugend tritt am 04. und 05.01.2020 bei den Stadtmeisterschaften an. Eine Woche später startet dann die D-Jugend bei den Landesmeisterschaften.

Stadtmeisterschaften E- und F-Jugend am 04. + 05.01.2020

Die E-Jugend startet am Samstag (04.01.) bei den Stadtmeisterschaften im Hallenfußball. Gespielt wird ab 09:00 Uhr in der EnergieVerbund Arena in Dresden. In der Gruppe A trifft der Sportclub auf die SG Dresden Striesen, VfB Hellerau-Klotzsche, FV Dresden Süd-West, SG Weixdorf, FV Blau-Weiss Zschachwitz und TSV Rotation Dresden. Die ersten vier Mannschaften der Siebener-Gruppen qualifizieren sich für das Viertelfinale. Die Spieldauer beträgt 8 Minuten. Das Finale ist für 13:15 Uhr angesetzt.

Am Sonntag (05.01.) ist dann an gleicher Stelle die F-Jugend aktiv. Ab 09:00 Uhr spielt man um den Titel des Stadtmeisters. In der Gruppe A trifft man auf den TSV Rotation Dresden, SSV Turbine Dresden, FV Dresden 06 Laubegast, Soccer for Kids, SG Gebergrund Goppeln und die SG Weixdorf. Die ersten vier Mannschaften der Siebener-Gruppen qualifizieren sich für das Viertelfinale. Die Spieldauer beträgt 8 Minuten. Das Finale ist für 13:15 Uhr angesetzt.

 

Landesmeisterschaften D-Jugend am 12.01.2020

Am Sonntag dem 12.01.2020 nimmt die D-Jugend des Dresdner SC an der Vorrunde der Landesmeisterschaften teil. Gespielt wird ab 09:30 Uhr in der Rödertal Sporthalle in Großenhain. In der Staffel Mitte Gruppe B trifft der DSC auf den FSV Zwickau (U13 Talente-Liga), SV Fortuna Langenau und dem Radebeuler BC (beides LK Mitte). Das Teilnehmerfeld vervollständigen der SC Borea Dresden (U13 Talente-Liga), Gastgeber Großenhainer FV, JFV Elster-Röder und der Döbelner SC (alles LK Mitte). Die Spieldauer beträgt 12 Minuten. Die ersten beiden Teams der Vierer-Gruppen stehen im Halbfinale. Die beiden Finalteilnehmer sind für die Endrunde am 25.01.2019 in Mittweida qualifiziert. Das Finale ist auf 13:30 Uhr angesetzt.

Lade...
Kontakt