Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 11. August 2020

Scroll to top

Top

Erfolg bei Jürgen Straßburger-Gedächtnisturnier für Ü60

09.12.2018

Erfolg bei Jürgen Straßburger-Gedächtnisturnier für Ü60

Im fünften Anlauf kann die Traditionsmannschaft des DSC 1898 erstmals das „Jürgen Straßburger-Gedächtnisturnier“ gewinnen.

Mit einer durchgängig stabilen Leistung wird zum Auftakt der Veranstalter, der Post SV Dresden, mit 2:0 bezwungen. Dem folgt ein 1:0-Sieg über die SG Löbtau. Danach geht es gegen den dreimaligen Pokalverteidiger, die ehemaligen DHFK-Studienfreund von Straßburger, welche erstmals mit 2:1 vom DSC bezwungen wurden. Im letzten Spiel wird dann auch noch der SV Einheit Radeberg mit 1:0 besiegt.

Damit kann der DSC ohne Punktverlust das Turnier gewinnen und stellt erneut mit Holger Dörwald den Torschützenkönig.

Die Traditionsmannschaft des DSC spielte mit: Lutz Findeisen (nicht im Bild), Claus Reichelt, Peter Fritzsche, Ulf Große, Ingo Ulbricht, Gert Lambrecht, Holger Dörwald, Klaus Hoyer, Peter Horn und Bernd Grundey. Aufgestellt und betreut von Bernd Lehmann, Martina Niedner und Roland Meise. Im zweiten Siegerfoto (Bildmitte) mit Karin Straßburger, welche interessiert bei allen Turnieren dabei ist.

Erfolg bei Jürgen Straßburger-Gedächtnisturnier für Ü60

 

Nächster Termin: Stadtmeisterschaft

Den nächsten Auftritt der DSC-Traditionsmannschaft gibt es am 5. Januar 2019 (15 bis 20 Uhr) in der Energie-Verbundarena im Ostragehege zur Pokalverteidigung des Stadtmeistertitels.

Diese überregionale Meisterschaft ist erstmals mit 15 Mannschaften auf allen drei Feldern der Ballsporthalle geplant. Die DSC-Mannschaft würde sich riesig freuen, wenn sie von den DSC-Fans unterstützt wird. Mit dieser Zusatzmotivation könnte es an die 6-fache Titelverteidigung gehen!

Lade...
Kontakt