Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 26. September 2022

Scroll to top

Top

Testspiel: Dresdner SC - Radeberger SV 6:7

20.07.2014

15.07.2014     Spielbericht:
Mit einer 6:7 Niederlage gegen den Radeberger SV ist der DSC in die Vorbereitung zur Saison 2014/15 gestartet. 18 Spieler setzte das neue Trainerduo Knut Michael und Dirk Dreßler ein, darunter die drei Neuzugänge Thanh Long Nguyen, Louis Breuninger und Maik Wetzorke.

Das Spiel gegen den Stadtoberligisten beginnt mit zwei Großchancen für den DSC, doch die Gäste gehen nach vier Minuten durch Holger Schöne in Führung. Nur zwei Minuten später legt Stefan Bergmann sohar das 0:2 für die Gäste nach. In der 11. Minute gelingt Julius Wetzel mit einem Schlenzer von halblinks über den Torwart hinweg der Anschlusstreffer, ehe Stefan Haase nach Vorlage von Sascha Hofmann zum 2:2 Ausgleich trifft. Nach 26 gespielten Minuten gehen die Gäste jedoch erneut in Führung, als Schöne nach einem missglückten Rückpass den Ball nur zum 2:3 ins Tor schieben muss. Bis zur Pause verbucht der DSC noch drei Chancen und trifft durch Hofmann den Pfosten, doch es bleibt beim Rückstand zum Ende der 1. Halbzeit.

Zur zweiten Hälfte kommen bei den 98’ern alle sieben Wechsler in die Partie und diesmal gelingt dem DSC das erste Tor. Stefan Haase hatte sich den Ball erkämpft und zum 3:3 getroffen. Kurz danach bringt Robert Thomas den Ball von der Grundlinie in die Mitte, wo Alexander Preißiger zur erstmaligen DSC-Führung trifft. In der 63. Minute gelingt Tim Walter nach Vorlage von Dirk Gierich jedoch das 4:4. Im Anschluss gehen die Gäste wieder in Führung. Max Kage und Walter und treffen zum zwischenzeitliche 4:6 aus Sicht des DSC. Nach Vorarbeit von Maik Wetzorke trifft Preißiger zum 5:6, ehe der DSC-Kapitän nach einem Fehler der Radeberger den 6:6 Ausgleich markiert. Doch zwei Minuten vor dem Ende gelingt Walter mit seinem dritten Treffer der 6:7 Endstand.

Statistik

Dresdner SC: Ahnert – Harnath (46. Hoffmann), Niederlein (46. Nguyen), Dietze (46. Breuninger), Käseberg – Hofmann (46. Thomas), Joneleit (46. Kubatz), Preißiger, Wetzel (46. Wetzorke) – Haase, Sieradzki (46. Gröblehner)
Radeberger SV: Hempel – Keller – T. Fritsch, Mütze – Walter, Richter, Gierich, Bergmann, Ritter – Schöne, Hirsch – Wechsler: Zschieck, Granert, Kagem Zschaler, Widtmann, Blumenauer, E. Fritsch
Tore: 0:1 Schöne (4. Min), 0:2 Bergmann (6. Min), 1:2 Wetzel (11. Min), 2:2 Haase (19. Min), 2:3 Schöne (26. Min), 3:3 Haase (52. Min), 4:3 Preißiger (54. Min), 4:4 Gierich (63. Min), 4:5 Kage (76. Min), 4:6 Walter (80. Min), 5:6 Preißiger (84. Min), 6:6 Preißiger (85. Min), 6:7 Walter (88. Min)
Zuschauer: 40
Galerie
Lade...
Kontakt