Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 19. November 2018

Scroll to top

Top

DSC auch bei YouTube

13. November 2018

Der DSC ist seit dieser Saison auch bei Youtube aktiv. Zu jedem Spiel gibt es eine ‚Stimme nach dem Spiel‘ von einem der DSC-Aktiven. In 2, 3 kurzen Fragen wird dabei das Spiel analysiert. Immer wieder interessant, wie die Spieler … Mehr zum Thema

Rückblick auf Delegierten-Versammlung des Gesamtvereins

13. November 2018

Am vergangenen Donnerstag fand die jährliche Delegierten-Versammlung des DSC statt. Jede Abteilung des Dresdner Sportclubs 1898 entsendet analog zur eigenen Mitgliederzahl Delegierte zur Delegierten-Versammlung. Diese ist oberstes Organ des Vereins und bestimmt über die Geschicke. Diesmal stand aber ein kurzes … Mehr zum Thema

Weihnachtsfeier am 8. Dezember

12. November 2018

Die Abteilung Fußball des Dresdner SC 1898 lädt alle Mitglieder, Fans und Freunde des Sportclubs herzlich zur diesjährigen Weihnachtsfeier ein. Diese wird am 8. Dezember 2018 ab 16 Uhr direkt im Anschluss des letzten Heimspiels (14 Uhr gegen Sachsenwerk) im … Mehr zum Thema

Ü35 weiter in der Erfolgsspur / Zweite 2:2

11. November 2018

Die Ü35 des DSC gewinnt zum dritten Mal in Folge und die DSC-Zweite holt nach 0:2-Rückstand zumindest noch einen Punkt.

Als Tabellenletzter reiste die DSC-Zweite zum Vierten SSV Turbine. Und hier erwischte die Sportclub-Reserve keinen guten Start. Nach 7 Minuten … Mehr zum Thema

DSC verliert zum ersten Mal im 12. Saisonspiel

10. November 2018

Zwölf Pflichtspiele hat es gedauert bis der DSC sein erstes Saisonspiel gegen den VfB Hellerau-Klotzsche verliert. Am Ende siegen die Gäste aus dem Dresdner Norden verdient mit 2:0. DSC-Trainer Michael Wege hatte diesmal nicht so viele Spieler wie gewohnt zur … Mehr zum Thema

Klarer Sieg trotz 50-minütiger Unterzahl

4. November 2018

Auch eine über 50-minütige Unterzahl kann den DSC nicht vom Siegen abhalten. Mit 0:3 gewannen die Schwarz-Roten eine harte Partie beim Tabellendritten Post SV Dresden. Robert Thomas sowie zweimal Julius Wetzel erzielten die Tore. Aleksandar Milic musste nach einer Tätlichkeit … Mehr zum Thema

Lade...
Kontakt