Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 16. September 2019

Scroll to top

Top

Zweite und Ü35 punkten – beide 1:1

8. September 2019

Die Alten Herren feierten am Sonnabend beim 1:1 bei Absteiger TSV Cossebaude den ersten Punkt in der 2. Stadtklasse. Albrecht Mauersberger hatte den DSC bereits in der 6. Minute in Führung gebracht, doch in der zweiten Halbzeit glichen die Gastgeber … Mehr zum Thema

Rettung der Anzeigetafel im Steyer-Stadion möglich

5. September 2019

Im Juni berichteten wir über eine Privatinitiative von Christian Piwarz, zugleich Sächsischer Staatsminister für Kultus, zum Erhalt der historischen Anzeigetafel im Heinz-Steyer-Stadion. Der DSC-Abteilungsleiter Fußball Marcus Zillich unterstützte die Idee sofort. Die Initiative wird zudem durch vom Dresdner SC 1898 … Mehr zum Thema

DSC-Traditionself wird Vierter bei der Landesmeisterschaft

3. September 2019

Am 17. August fand die Ü60-Landesmeisterschaft in der Sportschule „Egidius Braun“ in Leipzig-Abtnaundorf statt. Die DSC-Elf kehrte mit einem beachtlichen vierten Platz aus Leipzig zurück, verpasste das Podium so dennoch knapp.

10 Mannschaften waren gestartet, um das beste sächsische Ü60-Team … Mehr zum Thema

Unnötige Last-Minute-Niederlage in Weixdorf

1. September 2019

Lange Zeit sah es gut aus für den Dresdner Sportclub auf dem Forstsportplatz in Weixdorf. Durch einen sehenswerten Treffer von Timo Hoffstadt lag das Wege-Team in Front. Doch die Weixdorfer drehten die Partie und erzielen in der 92. Minute den … Mehr zum Thema

Zweite zieht locker in die nächste Pokalrunde ein

25. August 2019

In der Qualifikationsrunde des Stadtpokals Dresden hat sich die zweite Mannschaft beim unterklassigen ESV Dresden klar mit 6:0 durchgesetzt. Jonathan Berg mit einem Hattrick, Ismael Cisse, Frank Nguyen und Mike Barthel sorgten für den ungefährdeten Sieg und den Einzug in … Mehr zum Thema

Remis gegen Königswartha im ersten Heimspiel

24. August 2019

Nach dem Saisonauftaktsieg in Rietschen empfing der Sportclub mit Königswartha den nächsten Aufsteiger. Trainer Michael Wege konnte dabei auf 16 Spieler bauen. Im Kader fehlte verletzungsbedingt unter anderem Robert Thomas. Dafür stand mit Daniel Pfitzner ein vorübergehender Rückkehrer im Kader. … Mehr zum Thema

Lade...
Kontakt