Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 5. Dezember 2022

Scroll to top

Top

Wiedergutmachung für Hinspielpleite

28.03.2014

Nach einwöchiger Punktspielpause hat der DSC am Samstag die Möglichkeit, die höchste Pleite der bisherigen Saison vergessen zu machen. Zu Gast sind die 98’er beim FV Dresden 06 Laubegast, gegen den es im Hinspiel eine 0:6 Pleite gab.

In der Tabelle rangieren die Laubegaster einen Rang vor dem DSC auf Platz 4. Vier Punkte mehr hat das Team von Trainer und Ex-DSC’er Martin Mikolayczyk auf dem Konto und das um 16 Tore bessere Torverhältnis. Bester Torjäger der 06’er ist Philipp Wappler, der mit 11 Treffern gemeinsam mit Christian Heinrich auf dem zweiten Platz der Torjägertabelle rangiert. Nach einer 1:2 Niederlage gegen die SG Weixdorf zum Start in das Jahr 2014, schlugen die Laubegaster am letzten Spieltag den Tabellenletzten SV Post Germania Bautzen mit 5:2. Im Hinspiel im Heinz-Steyer-Stadion waren die Gäste über 90 Minuten die klar bessere Mannschaft und siegten auch in der Höhe verdient mit 6:0. Vor 251 Zuschauern erzielten dreimal Wappler, sowie Daniel Pfitzner, Dario Dersewski und Albrecht Kaltofen die Tore. Fehlen wird beim FV06-Mittelfeldspieler Philipp Seddig, der aufgrund der fünften gelben Karte gesperrt ist.

Lade...
Kontakt