Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dresdner Sportclub 1898 e.V. Abteilung Fußball | 28. September 2022

Scroll to top

Top

Testspiel: Dresdner SC - FV Dresden Nord 1:0

03.08.2005

23.07.2005     Spielbericht:
Der Dresdner SC hat das Testspiel gegen den Oberligisten FV Dresden Nord, der mit einem Mix aus 1. und 2. Mannschaft angetreten war, im Heinz-Steyer-Stadion mit 1:0 gewonnen.
In einem ausgeglichenen Spiel mit wenigen Torchancen konnten die Schwarz-Roten die besseren Möglichkeiten verzeichnen. Schon in der 7. Minute tauchte Daniel Bensch nach weitem Abschlag von René Groß frei vor dem Tor des FV Nord auf, doch sein Schuss traf nur den langen Pfosten. Nach einem Pass von Fritzsche in die Spitze kann Marc Erdmann den Ball erlaufen und in die Mitte passen, wo die Nord-Abwehr vor dem einschussbereiten Willi Richter den Ball klären kann. Einen Schuss aus 22 Metern von Richter kann der FVN-Torhüter parieren. Die erste gute Torchance der Gäste hatte Nedved, der mit einem Schuss aus dem Hinterhalt das Tor nur knapp verfehlte. Nach Pass von Stefan Steglich schießt Erdmann aus vollem Lauf neben das Tor des FVN. Kurz vor der Pause vergab Willi Richter eine weitere Möglichkeit, nach Pass von Bensch zielte er aus 8 Metern über das Tor (41. Minute).

Nur 10 Minuten nach der Halbzeit gelang Richter mit einer Direktabnahme nach Flanke von René Fritzsche das einzige Tor des Tages, der Torhüter der Gäste war bei diesem guten Schuss aus Nahdistanz machtlos. Vor 80 Zuschauern spielte sich die 2. Halbzeit zum Großteil im Mittelfeld ab, so dass es nur wenige Torchancen zu sehen gab. Auch nach einigen Wechseln bei den Gästen wurden diese nicht stärker und der DSC sicherte den Sieg über die Zeit. Einzig ein Kopfball ans Außennetz des DSC-Gehäuses nach einer Flanke sorgte für Gefahr im DSC-Strafraum.

Statistik:
Dresdner SC: Groß – Maglica – Baum, Nuck – Grell, Fritzsche, Steglich, Keilholz, Erdmann – Richter, Bensch
Tore: 1:0 Richter (55. Minute)
Zuschauer: 80

Lade...
Kontakt